Alice Phoebe Lou

Mittwoch, 05.05.2021 20:00 FABRIK

Alice Phoebe Lou
links im Bild

Vor Kurzem hat Alice Phoebe Lou mit neuer Musik überrascht und veröffentlichte erst die Single „Witches“ und zuletzt den Song „Touch“. Nun gibt die Singer-Songwriterin aus Kapstadt, die seit 2013 in Berlin sesshaft ist, bekannt, dass wir uns auf ihr drittes Studioalbum „Glow“, welches am 19. März 2021 erscheinen soll, sowie auf vier für das Frühjahr 2021 geplante Konzerte in Deutschland freuen dürfen.
Glow sei ein Album, das von Herzen kommt: „Hauptsächlich sind es Liebeslieder. Hier und da mal mit einer Punk- oder Grunge-Nummer gespickt“, sagt die Sängerin über das neue Werk. „Früher habe ich es vermieden, Liebeslieder zu schreiben, weil mir das Thema zu übertrieben und trivial erschien. Aber dieses Album strömte nur so aus mir heraus“, ergänzt sie. Mit „Glow“ möchte Alice Phoebe Lou die Menschen nicht zum Nachdenken anregen. Sie möchte ihnen vielmehr tief empfundene Gefühle vermitteln. Etwa die der Liebe, der verlorenen Liebe und des Herzschmerzes.
Für ihr neues Werk blickte die Künstlerin intensiv in ihr Inneres: „Ich habe noch nie so viel Zeit allein an einem Ort oder sogar in der Stadt, in der ich lebe, verbracht. Ich war damit konfrontiert, im Jahr 2020 allein zu leben. Freundschaften haben sich verändert oder sind verflogen. Ich dachte über das Verlieben, den Kummer und den Herzschmerz nach. Als eine Person, die Beziehungen und die Verbindung zu anderen über alles stellt (oft auch über meine eigenen Bedürfnisse), bin ich dankbar, dass ich mich dazu bewegt habe, mich mit mir selbst auseinanderzusetzen und ein bisschen zum Einsiedler zu werden.“
Ihr Debüt gab die Wahlberlinerin vor vier Jahren mit „Orbit“. Vergangenes Jahr folgte dann ihr zweites Studioalbum „Paper Castles“. Beide Alben veröffentlichte Alice gemäß ihren Grundsätzen auf eigenem Label und ohne Plattenfirma im Rücken. Dass man auch auf diesem Weg Erfolg haben kann, beweist die Musikerin mit „Glow“ aufs Neue. Alice Phoebe Lous konsequent unabhängige Herangehensweise an ihre Musik hat der Singer-Songwriterin ein kreatives Selbstvertrauen gegeben, das man deutlich aus ihrem fesselnden Gesang und ihrer reduzierten Musik heraushört. Entwickelt auf den Straßen Berlins sorgt ihre Musik weltweit für Begeisterung. Mit ihrer ehrlichen Art, Geschichten zu erzählen und ihrer rauen, schönen Stimme verzaubert Alice Phoebe Lou Musikliebhaber*innen. Als Solistin und Straßenmusikerin am Mauerpark und inzwischen auch verstärkt und mit Band in nicht selten ausverkauften Clubs und Hallen. Im April und Mai 2021 spielt die Musikerin vier Konzerte bei uns in Deutschland.

Preis: 27 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 05.05.2021
20:00

Ortsinformationen

FABRIK
Barnerstraße 36
22765 Hamburg - Ottensen
Weitere Empfehlungen