Alexis Ffrench - The Truth Tour 2022

Samstag, 15.10.2022 20:00 KENT Club

Alexis Ffrench - The Truth Tour 2022
links im Bild

The Truth Tour 2022

Pianist Alexis Ffrench mit neuem Album
auf Deutschland-Tour


Zwei Konzerte des britischen Ausnahmekünstlers im Oktober 2022



Mit seinem am 06. Mai 2022 erschienenen neuen Album „Truth“ (Sony Classical) kommt Alexis Ffrench im Oktober dieses Jahres im Rahmen seiner „The Truth Tour“ für zwei Konzerte nach Deutschland. Der klassische Soul-Künstler hat mit „Truth“ seine bisher kraftvollste, politischste und optimistischste Platte aufgenommen: Inspiriert von den Märschen für soziale Gerechtigkeit auf der ganzen Welt nach den schicksalhaften Ereignissen im Mai 2020 bilden die fesselnden und zum Nachdenken anregenden Aufnahmen ein mitreißendes Hörerlebnis, die aus den Gefühlen der Trauer, Verzweiflung, Wut und Ungerechtigkeit geboren wurden und von einer ungebrochenen positiven Vision einer inklusiven Gesellschaft der Gleichheit, Vielfalt und des gegenseitigen Respekts getragen sind.



Bei den Konzerten in Berlin und Hamburg dürfen sich Fans moderner Klassik auf mitreißende, grenzüberschreitende Klangwelten freuen.



Geboren 1970, begann Alexis Ffrench schon im Alter von vier Jahren am Klavier zu improvisieren, als er auf einer imaginären Tastatur das Klavierspielen zu Songs von Stevie Wonder imitierte. Im Alter von sieben Jahren war er bereits der jüngste Kirchenorganist Großbritanniens. Stipendien führten ihn für ein Studium an die Purcell School for Young Musicians, der Royal Academy of Music und der Guildhall School of Music & Drama. Mit seinem Debütalbum „Evolution“ landete er im Jahr 2018 in den Top30 der UK-Pop-Albumcharts. 2020 und 2021 war Alexis Ffrench mit seinen Songs der meistgestreamte Pianist in Großbritannien und einer der meistgestreamten weltweit.



Seine Kompositionen entwickeln sich entlang eingängiger Melodien und Motive, die mit Orchester- und Synthesizer-Sounds arrangiert werden. Sie reichen von Soundtracks für Film und Fernsehen bis zu Symphonie- und Kammermusikwerken für den Konzertsaal. Dafür arbeitete er auch schon mit Paloma Faith, Leona Lewis und großen Modemarken wie Miyake und Hugo Boss zusammen. Außerdem durchzieht seine Karriere sein unermüdliches, soziales Engagement für mehr Vielfalt und Chancengleichheit. So stellt er Tutorials auf YouTube und in den sozialen Medien ein, um jungen Musikern bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten zu helfen. Letztes Jahr kündigte er zudem die Einführung von zwei jährlichen Stipendien für ein Studium an der weltweit führenden Royal Academy of Music an, die vom Social Justice Fund von Sony Music unterstützt werden.

Preis: 36 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 15.10.2022
20:00

Ortsinformationen

KENT Club
Stresemannstraße 163
22769 Hamburg - Altona-Altstadt / Altona-Nord / Bahrenfeld / St. Pauli / Sternschanze
Weitere Empfehlungen