Albert Schweitzer Jugendorchester / Sebastian Beckedorf / Caspar Frantz

Freitag, 27.11.2020 18:30 bis 19:30 Laeiszhalle (Großer Saal)

Laeiszhalle - Der Große Saal
Maxim Schulz

Aufgrund des bundesweiten Beschlusses erneuter Corona-Einschränkungen wird der Spielbetrieb in Elbphilharmonie und Laeiszhalle vorerst vom 2. bis zum 30. November eingestellt. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden. Tickets für abgesagte Veranstaltungen werden erstattet. Alle Details zur Rückerstattung finden Sie auf folgender Seite: Informationen zur Rückerstattung abgesagter Veranstaltungen


Das Albert Schweitzer Jugendorchester entstand am Hamburger Albert-Schweitzer-Gymnasium als Schulorchester, um besonders begabte Instrumentalisten aus ganz Hamburg zu fördern. Das vollbesetzte Sinfonieorchester besteht mittlerweile aus circa 65 Schülerinnen und Schülern im Alter von 13 bis 25 Jahren, die zweimal im Jahr in der Laeiszhalle zu Gast sind. Die Solo-Partien werden in der Regel ehemaligen Mitgliedern des Orchesters übertragen, von denen einige hervorragende Orchestermusiker geworden sind: Frühere Konzertmeister waren u.a. Christian Tetzlaff und Michael Mücke.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 27.11.2020
18:30 bis 19:30 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Großer Saal)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen