ACOUSTICS HAMBURG

Mittwoch, 23.06.2021 18:00 Knust

Knust
Carolin Matysek

Anstelle einer Ticket-Einrichtungsgebühr geht 1,00 € je Ticket an die Clubstiftung. http://stiftung-private-musikbuehnen-hamburg.de/

 

Lattenplatz Open Air

ACOUSTICS HAMBURG

ELENA STERI + LUKAS DROESE + JENOBI

 

 3 Künstler*innen / Bands spielen jeweils 30 Minuten akustisch von 18:00 Uhr -20:00 Uhr.

Einlass: 17:00 Uhr 

 

Künstler*innen: ELENA STERI + LUKAS DROESE + JENOBI


 

ELENA STERI

In einer Welt, die von Kurzlebigkeit und Druck geprägt ist, ist der Ausdruck von Sensibilität ein Protest. Elena Steri schreibt wirkungsvolle Songminiaturen mit Tiefgang, die durch ihre biegsame und zarte Stimme einen Platz nah am Herzen einnehmen, ohne dass es an Lautstärke bedarf. Mal holt sie die vorurteilsbehaftete Ukulele aus dem Schrank und interpretiert sie auf ihre ganz eigene Weise, dann wechselt sie zu atmosphärisch sanften E-Gitarrenriffs oder legt Gesang und Gitarre geschickt an der Loopstation übereinander. In ihren Texten verarbeitet sie alles, was sie beschäftigt - mal auf unbekümmert-nostalgische und mal auf eine kryptisch-ernste, aber kompromisslos ehrliche Art. Am Endes des Tages steht dort eine junge Frau, die ohne viel Schnickschnack ihre Gefühle auf den Punkt zu bringen vermag – und gerade das macht sie zu einer einzigartigen Songwriterin ihrer Art.

 
LUKAS DROESE

Lukas Droese ist einer der aufstrebenden Deutsch-Pop Newcomer. Der Hamburger Singer/Songwriter kommt mit tief gehenden Texten und jeder Menge Soul in der Stimme auf die Bühne und nimmt das Publikum mit in seine Welt. Nach seinem erfolgreichen Debütalbum „Alles wird“ erscheint im Herbst 2020 sein zweites Album, mit dem der Sänger und Gitarrist im Februar 2021 auf Tour geht.

 
JENOBI

Musik ist Jenobis Leben. Die in Hamburg lebende Schwedin ist Bassistin bei Torpus & The Art Directors, spielt in einer Jazzband, gibt Musikunterricht und hat Jazz auch studiert. Auch als Solo-Songwriterin hinterlässt sie ihre musikalischen Spuren: erst als Felicia Försvann, nun als Jenobi. Jenobis Debütalbum „Patterns“ ist gerade erschienen. Jenobi hat das Album „Muster“ getauft, weil sie darauf gewisse Verhaltensmuster der Menschen abbilden möchte. Der Song „Turn Off The Light“ etwa handelt von einem Menschen, der Angst vor echter Nähe hat und deswegen nur Beziehungen führt, die ihm/ihr nicht guttun.
 

======
 
KNUST Konzert Briefing
 
Bitte mitbringen:
Nachweis: tagesaktueller negativer Schnelltests
(abfotografierte Teststreifen von Selbsttests werden nicht akzeptiert)
oder
Nachweis: vollständige Impfung
(die letzte Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen)
oder
Nachweis: Genesung*
(die Erkrankung muss mindestens 28 Tage zurückliegen)
 
Eintrittskarte / Konzertticket          (Vorverkauf TixforGigs)
Medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (OP oder FFP2)
 
die Kontaktdatenerhebung im Vorverkauf erfolgt über TixforGigs  
Werden Tickets nicht im Vorverkauf sondern an der Abendkasse erworben, findet dort auch die Kontaktdatenerhebung über die Web-App log2stay statt.
 
Alle Details unter https://www.knusthamburg.de/infos/covid-19-regeln/
 
Vielen Dank
Euer KNUST – Team
 
Knust-Patenschaft: https://www.facebook.com/events/737088330154223/
Rettet-das-Knust-Merchandise: https://knust.wizard.gmbh
 
 
 
 
 

Einlass: 17:00 Uhr

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: 17 €

Vorverkauf: 16.75

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 23.06.2021
18:00

Ortsinformationen

Knust
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg - St. Pauli / Sternschanze
Weitere Empfehlungen