ACOUSTICS HAMBURG 2022: 2ERSITZ + ROAST APPLE + TERESA BERGMAN (SOLO)

Mittwoch, 31.08.2022 18:00 Knust

Knust
Carolin Matysek
Anstelle einer Ticket-Einrichtungsgebühr geht 1,00 je Ticket an die Clubstiftung. http://stiftung-private-musikbuehnen-hamburg.de/ Knust Lattenplatz Open AirACOUSTICS HAMBURG 2022: 2ERSITZ + ROAST APPLE + TERESA BERGMAN (SOLO) Die Acoustics Hamburg entstanden vor 12 Jahren aus der Leichtigkeit einer spontanen Idee: „Wir zeigen dir deine neue Lieblingsband. Du musst uns nur vertrauen.“ - 3 Newcomer-Bands, jeweils 30 Minuten, rein akustisch. Outdoor. Auf einer kleinen Buhne eines bekannten Clubs. Das Acoustics-Programm wird dabei weit offener kuratiert als es der Name vermuten lässt. Von klassischen Indie-, Folk- und Songwriter-Acts über Musiker:innen aus Deutsch-Rap und Rock-Pop hin zu Fusion-Jazz-Kombos war die Mischung schon immer genreübergreifend. Vielseitigkeit in akustischem Gewand, Nachwuchsförderung als zentraler Gedanke. Die Saison wird traditionell in der Heimat der Veranstaltungsreihe vor dem Knust Hamburg begonnen. 2ERSITZ 2ersitz sind bereit etwas zu tun und glauben an Veränderung. Egal ob es um politische oder persönliche alltägliche Kämpfe geht: Kunst darf und kann dabei helfen, Kunst darf Fragen stellen, Kunst darf Fragen beantworten! Kopf ausschalten, Herz an. Ganz im Zeichen von Self-Love statt Selbstverteufelung. 2ersitz ist gelebte urbane Musikkultur, in der Genregrenzen verschwimmen und neue Klangwelten entstehen. NeoHippiePop.Die Musik der Neo-Hippies von 2ersitz bewegt sich zwischen Hiphop, Songwriter und Pop. 2ersitz lassen sich weiterhin nicht vorschreiben, wie sie zu denken, zu fühlen oder zu klingen haben. In einer Zeit, in der jeder Mensch seine politische Verantwortung erkennen muss, kann Popmusik nicht unpolitisch sein ROAST APPLE Es ist ein langer Weg nach oben, doch Roast Apple gehen ihn. Und sie nehmen uns mit auf diese Reise. Dem Alltag entfliehen: Höher, weiter schneller! Darum geht es auf ihrer neuen EP „Take Me Higher“. Ein musikalischer Quantensprung. Ein Riesenschritt in Richtung unendlicher Raum. „We are starlight in the night, we’re so alive“.  Entflohen sind Roast Apple vor einigen Jahren auch ihrer ursprünglichen Heimat Nordfriesland. Der idyllische Landstreifen an der dänischen Grenze ist ein Rückzugsort geworden, doch damals mit achtzehn Jahren hielt die vier Jungs nichts mehr dort. Hamburg – das Tor zur Welt wurde ihre neue Heimat. Trotzdem haben Roast Apple ihre Herkunft nicht vergessen. Wer mit beiden Beinen auf dem Boden steht hebt eben besser ab, oder so ähnlich.  TERESA BERGMAN Teresa Bergman, Ausnahmestimme, Gitarristin und Genrewandlerin, meldet sich mit ihrem dritten Studioalbum zurück: „33, Single & Broke“ - ein Titel, der Statement, Selbstbekenntnis und Augenzwinkern zugleich ist. Also im Prinzip alles, wofür die gebürtige Neuseeländerin und Wahlberlinerin mit ihrer Musik steht. Herausgekommen ist ein spannungsreiches Album, das man als jazziges Folkpop-Inferno feiern kann, das einem als poetischer Diskurs-Pop etwas abverlangt und das Bergman-typisch mit gegenwärtigem Chanson glänzt. Man darf sich auf Lieder freuen, die mal zum Tanzen animieren und mal zum schwelgen lassen und eine Sängerin, die ihre Stimme für ihr Publikum vollkommen herausfordert – es überrascht also nicht, dass in der Presse Live-Auftritte von Bergman stets als wahrhaftige Erlebnisse beschreiben werden. Eines ist sicher: Wer sich Teresa Bergman live anschaut, wird danach überrascht, bezaubert, nachdenklich und begeistert den Konzertsaal verlassen. 

Einlass: 17:00 Uhr

Preis: 17 €

Vorverkauf: 16.75

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 31.08.2022
18:00

Ortsinformationen

Knust
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg - St. Pauli / Sternschanze
Weitere Empfehlungen