Abschlusskonzert Gamelan Ensemble

Freitag, 18.06.2021 20:00 bis 22:00 Laeiszhalle (Kleiner Saal)

Laeiszhalle - Außenansicht
Torsten Hemke

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Das Konzert wurde auf den 22. Juni 2021 verschoben und in den Kleinen Saal der Elbphilharmonie verlegt. Zum Ersatzkonzert


Das Gamelan der Elbphilharmonie besteht aus indonesischen Gongs, Trommeln und Metallofonen – eine wunderbar klingende Instrumentensammlung, die regelmäßig von den eigenen Ensembles zum Klingen gebracht wird. Unter der Leitung des erfahrenen Gamelan-Lehrers Steven Tanoto erleben die Teilnehmer in den wöchentlichen Proben, wie das Gamelan Menschen verbindet: Es geht in der indonesischen Musik nie um den Einzelnen, sondern immer um den harmonischen Gesamtklang. Im Abschlusskonzert präsentieren die fortgeschrittenen Mitglieder, wie sie auf Gongs und Metallofonen mittlerweile musizieren können.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 18.06.2021
20:00 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Kleiner Saal)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen