ABGESAGT: Quatuor Ébène

Donnerstag, 26.11.2020 20:00 bis 21:30 Laeiszhalle (Großer Saal)

Quatuor Ébène
Julien Mignot

Aufgrund des bundesweiten Beschlusses erneuter Corona-Einschränkungen wird der Spielbetrieb in Elbphilharmonie und Laeiszhalle vom 2. bis zum 30. November eingestellt. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden. Wenn Sie Ihre Tickets im Webshop der Elbphilharmonie gekauft haben, wird Ihnen der Kaufpreis mit der bei der ursprünglichen Buchung genutzten Zahlungsart zurückerstattet, Sie brauchen nichts weiter zu unternehmen. Alle weiteren Details zur Rückerstattung finden Sie auf folgender Seite: Informationen zur Rückerstattung abgesagter Veranstaltungen

Unter dem Namen »Beethoven around the World« spielte das Ensemble Quator Ébène zwischen 2016 und 2019 sämtliche 16 Streichquartette von Ludwig van Beethoven ein – als Live-Aufnahmen und auf sechs verschiedenen Kontinenten. Mit dieser monumentalen Gesamteinspielung zelebrierten die vier Franzosen zugleich ihr 20. Bühnenjubiläum. »Man kann Beethoven sicherlich anders spielen. Aber besser nicht. Und ergreifender schon gar nicht« urteilte das Hamburger Abendblatt im Februar 2020 über ein Konzert vom Quatuor Ébène in der Elbphilharmonie.

Nach dem brillanten Konzert im Februar in der Elbphilharmonie kommt Hamburg im November 2020 gleich weitere drei Male in den Genuss unterschiedlicher Beethoven-Interpretationen des Ensembles. Am 26. November stehen zwei Quartette aus ganz unterschiedlichen Schaffensperioden des Komponisten auf dem Programm: Während das Streichquartett B-Dur op. 18/6 zu den frühsten Quartetten Beethovens zählt, stößt das Quartett a-Moll op. 132 schon das Tor zur Romantik auf.

 

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 26.11.2020
20:00 bis 21:30 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Großer Saal)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen