ABGESAGT: Philharmonia Orchestra / Bronfman / Salonen

Samstag, 30.01.2021 20:00 bis 21:45 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Philharmonia Orchestra / Bronfman / Salonen
Annick Ramp

Aktuell gelten Corona-bedingte Einschränkungen für den Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle. Diese Veranstaltung findet daher mit verändertem, leicht gekürztem Programm und reduziertem Saalplan statt. Es gibt am 30. Januar 2021 zwei Aufführungen, um 18:30 und um 21 Uhr: Zu den Ersatzkonzerten


Das Konzert gehörte zum Abonnement »Elbphilharmonie Abo 1«. Abonnenten werden über Änderungen und Buchungsdetails direkt informiert.



Das Philharmonia Orchestra aus London sorgt in der Elbphilharmonie verlässlich für Sternstunden, erst recht, wenn sein charismatischer Chefdirigent Esa-Pekka Salonen am Pult steht. Nun kehrt das Dream-Team einmal mehr nach Hamburg zurück.


Mit von der Partie ist auch der weltweit verehrte Pianist Yefim Bronfman. Geboren 1958 in Usbekistan, legte er als Wunderkind eine steile Karriere hin und spielte schon mit zwölf Jahren Rachmaninows Erstes Klavierkonzert. Zum heutigen Abend steuert er Beethovens Drittes Klavierkonzert bei, mit dem sich der Komponist von seinem Lehrer Joseph Haydn emanzipierte.


Ganz oben auf Esa-Pekka Salonens Hitliste steht die Musik seines finnischen Landsmanns Jean Sibelius. Mit Vorliebe und mit großem Erfolg dirigiert er seine atmosphärische, nordisch herbe Musik – die, nebenbei bemerkt, extrem gut zum Hamburger Wetter passt.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 30.01.2021
20:00 bis 21:45 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen