ABGESAGT: Mahler Chamber Orchestra / Sir Simon Rattle

Sonntag, 15.11.2020 20:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Mahler Chamber Orchestra / Sir Simon Rattle
Mark Allan

Aktuell gelten Corona-bedingte Einschränkungen für den Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle. Diese Veranstaltung findet daher mit verändertem, leicht gekürztem Programm und reduziertem Saalplan statt. Es gibt am 15. November 2020 zwei Aufführungen, um 18:30 und 21 Uhr.

Das Konzert gehörte zum »Elbphilharmonie Abo 4«. Abonnenten werden über Änderungen und Buchungsdetails direkt informiert.



»Die Wahrheit über Mozarts Musik ist, dass sie zutiefst emotional ist und leidenschaftlich und dunkel und gefährlich und fröhlich wie keine andere, die je geschrieben wurde«, sagt niemand Geringeres als Sir Simon Rattle. All diese Facetten präsentiert der Star-Maestro nun im Konzert mit dem Mahler Chamber Orchestra. Auf dem Programm stehen Mozarts drei letzte Sinfonien, in denen dieser noch einmal sämtliche Ausdruckswelten seines Stils durchlief. »Es ist erstaunlich, wenn man diese drei Stücke in die Klammer eines Abends stellt«, so Rattle weiter, »da drängen sich extreme menschliche Emotionen auf engstem Raum.« Extreme, die man nun live in der Elbphilharmonie erleben kann.

»Kein Auftrag, keine unmittelbare Absicht« habe Mozart zur Komposition seiner drei letzten Sinfonien veranlasst, sie seien vielmehr »ein Appell an die Ewigkeit«, so der erste Mozart-Biograf Alfred Einstein. Innerhalb nur eines Jahres komponiert, werden sie oft als musikalische Trias interpretiert; der Dirigent Nikolaus Harnoncourt bezeichnete sie gar als »instrumentales Oratorium«.



Doch ob Mozart die Sinfonien Nr. 39 bis 41 nun als Zyklus dachte oder nicht, eines ist gewiss: Es sind Gipfelwerke der klassischen Sinfonik, in denen der Komponist noch einmal die ganze Bandbreite seiner künstlerischen Mittel zeigte – von der heiteren Es-Dur-Sinfonie über die stürmisch drängende g-Moll-Sinfonie bis hin zum strahlenden C-Dur-Glanz der letzten Sinfonie, besser bekannt unter ihrem Beinamen »Jupiter«.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 15.11.2020
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen