ABGESAGT: Gewandhausorchester Leipzig / Mutter / Nelsons

Montag, 16.11.2020 20:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Gewandhausorchester Leipzig / Mutter / Nelsons
Kristian Schuller

Aktuell gelten Corona-bedingte Einschränkungen für den Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle. Diese Veranstaltung findet daher mit verändertem, leicht gekürztem Programm und reduziertem Saalplan statt. Es gibt am 16. November 2020 zwei Aufführungen, um 18:30 und 21 Uhr.

16 Jahre war Anne-Sophie Mutter alt, als sie Beethovens Violinkonzert erstmals mit den Berliner Philharmonikern aufführte. Seither haben das Konzert und ihr Schöpfer sie begleitet und es zählt nach wie vor zu den zentralen Werken in ihrem Repertoire. Doch ihre Perspektive auf Beethoven und sein Konzert habe sich in den vergangenen 40 Jahren ihrer Karriere grundlegend geändert, sagt die Geigerin.

Wenn sie im Beethoven-Jahr ihre Sicht auf das berühmte Konzert in der Elbphilharmonie darlegt, hat sie mit dem Gewandhausorchester ein Ensemble zur Seite, dessen Beschäftigung mit Beethovens Schaffen bereits Jahrhunderte währt. Keine Frage, dass besonders 2020 die Beethoven-Interpretation dem Gewandhausorchester und seinem Kapellmeister Andris Nelsons ein großes Anliegen ist und sie sich dessen Werk kenntnisreich widmen.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 16.11.2020
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen