ABGESAGT: Felix Klieser / CHAARTS

Sonntag, 14.02.2021 18:45 bis 19:45 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Felix Klieser / CHAARTS
Meike Helbig

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden, es wird keinen Ersatztermin geben. Ticketkäufer und Teilnehmer am Bestellverfahren werden per E-Mail informiert. Unter dem folgenden Link können Sie eine Erstattung Ihres Ticketpreises anfordern: Informationen zur Rückerstattung bei Veranstaltungsabsage

Mit »Seelenlust« machen sich Felix Klieser und das Kammerensemble CHAARTS musikalisch mitten in das Herz der barocken und klassischen Blütezeit auf.

Spatestens mit den Werken der beiden Wiener Meister Mozart und Haydn wurde das Horn als gleichwertiges Soloinstrument in den Reigen von Flote, Violine, Klavier und Cello aufgenommen und es wurden fur das fruhere »Signalinstrument« eine Fulle herausragender, jedoch immer noch wenig bekannte Kompositionen geboren. Die Musik vermochte sogar die technische Entwicklung des Horns voran zu treiben, musste doch bis zur Entwicklung der Ventile Ende des 18. Jahrhunderts jeder Ton alleine mit der Lippenspannung gespielt werden. Die barocken Arien aus seinem CD-Projekt »Beyond Words« fordern einen ganzlich neuen Aspekt des Horns zutage: In barocken Arien und Choralen der großen Meister Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi und Georg Friedrich Handel nimmt das Horn die Rolle der menschlichen Stimme ein. Dem Horn wird die Eignung als Gesangsinstrument und die Nahe zur menschlichen Stimme in besonderem Maße zugesprochen. Einem Meister des Instrumentes wie Felix Klieser gelingt es hier auf neue Weise, melodische Bogen schwerelos und in nuancierten Klangfarben zur schieren Seelenlust zu machen.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 14.02.2021
18:45 bis 19:45 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen