ABGESAGT: David Grubbs / Jan St. Werner

Freitag, 13.11.2020 20:30 bis 22:00 Elbphilharmonie (Kaistudios)

Elbphilharmonie Hamburg
Maxim Schulz

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden. Ein Ersatzkonzert mit Thomas Ankersmit findet am selben Tag im Kleinen Saal der Elbphilharmonie statt. Teilnehmer am Bestellverfahren werden per E-Mail informiert. Zum Ersatzkonzert

Mit den Bands Mouse on Mars und Gastr del Sol erweiterten Jan St. Werner und David Grubbs in den 90er Jahren die Ausdrucksmöglichkeiten des Pop. In ihrem Duoprojekt »Traverse« vernetzen sie Grundelemente von Stimme, Synthesizern und Gitarren. Die Klänge beeinflussen sich gegenseitig, übersetzen sich quasi selbständig in neue Tonsprachen.

Mit ihrem Werk »Traverse« stehen Jan St Werner und David Grubbs zwar das erste Mal gemeinsam auf der Bühne, in ähnlichen musikalischen Umlaufbahnen kreisen die beiden aber schon länger. Mouse on Mars (Jan St Werner) brachte zackige House- und Technobeats mit Elementen der experimentellen Musik zusammen. In England und den USA wurde das Duo bald mit Can, Kraftwerk oder den Einstürzenden Neubauten verglichen, zu den erklärten Fans gehörten auch Rick Rubin und David Bowie.


Gastr del Sol entstand in der gleichen Dekade. Das Projekt von David Grubbs folgte eher Postrock-Ideen, verband diese aber so mutig mit Fieldrecordings, Fragmenten von Stimmen und ganzen akustischen Szenerien, dass man ungestraft von künstlerischen Brüdern im Geiste sprechen darf.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 13.11.2020
20:30 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kaistudios)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen