Abendvorträge des Geschichts- und Heimatverein - Küstengesellschaft und Hafenstadt am Beispiel von Schiffern zur Hansezeit

Dienstag, 18.01.2022 19:30 Niedersächsisches Landesarchiv Standort Stade

Logo GHV 600 dpi ohne Rand.jpg
Geschichts- und Heimatverein Stade


Küstengesellschaft und Hafenstadt am Beispiel von Schiffern zur Hansezeit
Dr. Niels Petersen, Göttingen
Die Schiffer waren zentrale Akteure im hansischen Seeverkehr. Als Schiffsführer standen sie zwischen Reedern, Befrachtern und Mannschaften und pflegten engen Kontakt zu Gewerben wie Seilern, Zimmerleuten, Böttchern, Trägern usw. Waren sie nicht unterwegs, gehörten sie in ihren Heimathäfen als Unternehmer zum vermögenden Teil der Bürgerschaft und nahmen am politischen und gesellschaftlichen Leben intensiv teil. Sie können somit exemplarisch für eine auf das Meer ausgerichtete Gesellschaft stehen, die sich insbesondere in Hafenstädten und ihrem Hinterland herausbildete. Der Vortrag möchte diese Strukturen sichtbar machen und aktuelle Forschungsfragen der seebezogenen Geschichtswissenschaft vorstellen. Dr. Niels Petersen ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Historische Landesforschung der Georg-August-Universität Göttingen.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Dienstag, 18.01.2022
19:30

Ortsinformationen

Niedersächsisches Landesarchiv Standort Stade
Am Staatsarchiv 1
21680 Stade
Weitere Empfehlungen