Abel Selaocoe / Manchester Collective

Sonntag, 28.08.2022 11:00 bis 14:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Abel Selaocoe / Manchester Collective
Mlungisi Mlungwana

Der südafrikanische Cellist Abel Selaocoe erkundet die musikalischen Traditionen unterschiedlicher Länder – er nimmt mit auf eine musikalische Reise rund um den ganzen Globus. Mit seinen genreübergreifenden Konzerten ist er unter anderem bei den BBC Proms aufgetreten und hat das Publikum mit einer einzigartigen Kombination aus virtuosem Cellospiel, freier Improvisation, afrikanischem Gesang und Body-Percussion in den Bann gezogen. Alle kulturellen Einflüsse, die ihm begegnen, nimmt er in sich auf, lässt sie wirken, gibt sie weiter und feiert damit die Musik an sich, in ihrer ganzen Verschiedenartigkeit. Sein Leitmotiv ist dabei das Verbindende. So macht sich Abel Selaocoe auch in seinem windgewaltigen Programm »Sirocco«, das vor Lebensfreude und Energie nur so strotzt, zusammen mit dem Manchester Collective auf die Suche nach Gemeinsamkeiten – nicht nur zwischen den verschiedenen Musikstilen und Gattungen, sondern auch zwischen den Menschen, die sie hören, und die möglicherweise dank neuer Blickwinkel mit ganz frischen Impulsen den Konzertsaal verlassen.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 28.08.2022
11:00 bis 14:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen