(2G) - Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg

Sonntag, 30.01.2022 18:00 bis 21:00 Laeiszhalle (Großer Saal)

Laeiszhalle - Der Große Saal
Maxim Schulz

Unter der Leitung seines Chefdirigenten Sönke Grohmann präsentiert sich das Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg mit seinem jährlichen Sinfoniekonzert in der Laeiszhalle.
Zu Beginn des Konzertes erklingt die erste Carmen-Suite von Bizet, die die Gefühle des Liebespaars Carmen und Don José von Verliebtheit über Freiheitsdrang bis hin zu glühender Eifersucht widerspiegelt. Darauf folgen zwei Werke für Violoncello und Orchester: Max Bruchs Adagio zu hebräischen Melodien »Kol Nidrei« sowie die von Antonín Dvoák komponierte »Waldesruhe« - beide mit dem langjährigen Orchestermitglied Jacob Turnbull als Solisten. Den Abschluss bildet die Reformationssinfonie von Mendelssohn. Ein experimentierfreudiges Werk, das mit jugendlichem Leichtsinn nicht nur sakrale mit weltlichen Elementen verschmelzen lässt, sondern auch alte und neue Musikstile verknüpft.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 30.01.2022
18:00 bis 21:00 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Großer Saal)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen