HHLA Hamburger Hafen und Logistik AG

Wirtschaft

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 20.04.2011)

Die Hamburger Hafen und Logistik AG ist ein führender Hafenlogistiker in Europa. Mit ihren Segmenten Container, Intermodal und Logistik ist die HHLA vertikal entlang der Transportkette aufgestellt. Effiziente Containerterminals, leistungsstarke Transportsysteme und umfassende Logistikdienstleistungen bilden ein komplettes Netzwerk zwischen Überseehafen und europäischem Hinterland.

In ihrem Segment Immobilien entwickelt, vermietet und bewirtschaftet die HHLA seit 125 Jahren die Hamburger Speicherstadt, den größten Lagerhauskomplex der Welt. Auf knapp 300.000 m² Gewerbefläche zwischen Innenstadt und HafenCity stellt die HHLA in der Speicherstadt neben einem einzigartigen Ambiente sowohl Standardbüros als auch individuell zugeschnittene Speicherböden zu attraktiven Mietkonditionen zur Verfügung.

Die HHLA Immobilien besitzt und entwickelt im Hamburger Hafen 900.000 m² Logistikflächen und erarbeitet hierbei in Abstimmung mit den Mietern wirtschaftliche Lösungen für höchst optimierte logistische Prozesse.

Zudem verfügt die HHLA Immobilien über Freiflächen von unterschiedlicher Größe und mit ausgezeichneter Anbindung an Schiene, Straße und Seeweg direkt an den Umschlagsanlagen. Zu den Unternehmen, die bei der HHLA Immobilien Logistikflächen gemietet haben, gehören unter anderem MAN Diesel & Turbo SE, Rhenus Midgard GmbH & Co. und Vollers Hamburg GmbH.

Ortsinformationen

HHLA Hamburger Hafen- und Lagerhaus- AG
Bei St. Annen 1
20457 Hamburg
Telefon: 040/30881
Telefax: Fax 040/30883355

Anzeige