WOS Swiss Investments AG Immobiliensektor

Wirtschaft

Thomas Wos, Pressefoto

Thomas Wos, Pressefoto

Viele Menschen zieht es momentan nach Dubai und ein Ende dieses Trends ist nicht abzusehen. Zahlreiche Großprojekte sind in Planung, viele davon betreffen die Immobilienbranche. Immerhin müssen die neuen Bewohner auch ein Dach über dem Kopf haben. Dafür sorgt die innovative Plattform All Realestates. Das Unternehmen überzeugt mit professionellem Service, der sogar den Onlinemarketingprofi Thomas Wos aufmerksam machte. Mit der Firma WOS Swiss Investments AG möchte Thomas Wos zum Marktführer in der Immobilienvermittlung in den Vereinigten Arabischen Emiraten werden.

Wie kommt Thomas Wos nach Dubai?

Thomas Wos hat scheinbar wieder einmal den Trend der Zeit erkannt. Schließlich boomt das Bauwesen in Dubai und immer mehr Menschen ziehen hierher. Auswanderer schätzen an der Metropole am Persischen Golf das angenehme Klima, die Nähe zum Meer und die tolle Lebensqualität. Zwar kann es in den Sommermonaten in Dubai mitunter extrem heiß werden, da die meisten Häuser, Büros und Geschäfte über eine Klimaanlage verfügen, kommen auch Auswanderer damit bestens zurecht. Der Immobilienmarkt in Dubai entwickelt sich ständig weiter und von den Gewinnen möchte Thomas Wos mit seiner WOS Swiss Investments AG ebenfalls profitieren.

Gemeinsam mit Mitinhaberin Jennifer Wos plant Thomas Wos ein Investment von 20 Millionen Dollar in eine Immobilienplattform. Damit ist Thomas Wos seinem Ziel einen Schritt näher, mit der WOS Swiss Investments AG bis zum Jahr 2020 300 Millionen Euro an Vermögenswerten zu verwalten. Momentan beträgt die Summe schon 150 Millionen. Kenner der Szene trauen es Thomas Wos durchaus zu, das ambitionierte Ziel zu erreichen. Möglich machen soll diese Expansion unter anderem ein Investment in der Höhe von 20 Millionen Dollar, das in die Immobilienplattform All Realestates fließen soll.

Ambitioniertes Team und ausgezeichneter Service bei All Realestates

Warum die WOS Swiss Investments AG rund um Thomas Wos und Mitinhaberin Jennifer Wos gerade in All Realestates investieren möchte, begründet sich unter anderem mit dem umfassenden Angebot des Portals. Von der Konkurrenz hebt man sich mit einigen Merkmalen ab, darunter:

  • Auch Angebote von Maklern im Programm
  • 100.000 Objekte online einsehbar
  • 700.000 Immobilien gesamt in der Datenbank
  • Filterkriterien wie Größe, Preis etc. in der Suchmaschine
  • Englische Version verfügbar
  • Preis kann in der Landeswährung Dirham, Euro und Dollar ausgegeben werden

Die englischsprachige Version der Homepage spricht ein internationales Publikum an. Wer die Demografie Dubais kennt, weiß warum. Immerhin wohnen hier Menschen aus 200 verschiedenen Ländern, die sich zum Großteil auf Englisch verständigen. Viele Interessenten, die bei All Realestates ein Objekt suchen, tun das aus dem Ausland. Nur die wenigsten sind bereits vor Ort. Daher ist man umso mehr auf Profiservice angewiesen. Schließlich weiß kaum jemand, der nicht vor Ort wohnt, welche Stadteile am ehesten den persönlichen Bedürfnissen entsprechen, die natürlich je nach Situation der Interessenten unterschiedlich sind. Wer mit der Familie nach Dubai übersiedelt, entscheidet sich z. B. für Objekte in der Nähe von Kindergärten und Schulen.

Partyfans hingegen zieht es eher in belebte Viertel. Die Profis von All Realestates sind bei der Auswahl des passenden Hauses oder der Wohnung behilflich. Darüber hinaus profitieren Kunden von einem umfassenden Rundumservice. Dazu zählt die Hilfe in Finanzfragen ebenso wie bei Behördenwegen. Dieses Paket an Leistungen hat Thomas Wos auf das Unternehmen aufmerksam gemacht. All Realestates entspricht den Kriterien, die Firmen erfüllen müssen, um von der WOS Swiss Investments AG unterstützt zu werden.

Thomas Wos und seine Geschichte

Bevor Thomas Wos selbst als Investor tätig wurde, machte er sich als Empfänger eines der größten Investments, die je ein deutsches Startup erhalten hat, einen Namen. Für seine Firma Unlimited Emails wurden 30 Millionen Euro im Jahr 2016 auf sein Konto überwiesen. Durch diese Summe konnte das Unternehmen weiter expandieren und seinen Wert auf 100 Millionen Euro steigern.

Begeistert hat Unlimited Emails unter anderem durch seine Benutzerfreundlichkeit und das sorgsam durchdachte Konzept. Bei der Firma hat Thomas Wos seine langjährige Erfahrung im Onlinemarketing einfließen lassen. Das Produkt macht es auch Laien möglich, von personalisierten Emails zu profitieren. Diese innovative Idee basiert darauf, dass Kunden in Eigenregie Kampagnen starten und mit Hilfe von übersichtlichen Statistiken auswerten können. Davor waren diese Tools nur einigen Großunternehmen vorbehalten, die sich leisten konnten viel in ein auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnittenes Konzept zu investieren. Als Gründer war Thomas Wos bereits sehr erfolgreich unterwegs. Nun startet Thomas Wos gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Wos und der WOS Swiss Investments AG in Dubai durch.

Anzeige