Verkehrsübungsplatz

Verkehr

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 11.06.2010)

Üben ohne Führerschein: Auf dem Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Hamburg e.V. kann jeder "Neuling" ab 16 1/2 Jahren in Begleitung eines Führerscheinbesitzers auf dem Gelände Fahren und Einparken üben. Außerdem wird Pkw-Sicherheitstraining, Motorrad-Sicherheitstraining und Sicherheitstraining für Behinderte angeboten. Schulprojekte wie Mofa-Kurse und das Motorrad-Trial begeistern zahlreiche Schüler. Auch die Mitgliedervereine des Radsportverbandes Hamburg nutzen den Verkehrsübungsplatz zu Trainingszwecken. Pro Jahr besuchen mehr als 30.000 Menschen das großzügige Verkehrsübungsgelände: Auf dem 53.600 m2 großen Areal können Kreisverkehr, Steigungen, Tempo 30-Zone, Ampelanlagen, Einparken, Anfahren am Berg, Kurvenfahren und vieles mehr nicht nur von Führerscheinanwärtern geübt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.verkehrswacht-hamburg.de.

Ortsinformationen

Verkehrsübungsplatz
Großmannstraße 210
20539 Hamburg
Telefon: 040/785157
Telefax: Fax 040/7898376

Öffnungszeiten

März-Oktober: Mo-So 10.00-20.00 Uhr November-Februar: Mo-So 10.00-18.00 Uhr Letzter Einlass jeweils 1 Stunde vor Ende der ÖffnungszeitKeine Voranmeldung

Anfahrt


Anzeige