Carsharing mit CiteeCar

Verkehr

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 10.02.2014)

Die CiteeCars – Carsharing für nur einen Euro in der Stunde – fahren auch in Hamburg. Und das kommt bei den Hamburgern sehr gut an. Das Modell, das in Berlin gestartet ist, positioniert seine Fahrzeuge bei sogenannten Hosts – so etwas wie Autopaten – und ermöglicht es so, seine Flotte überall dort bereitzustellen, wo sie auch wirklich gebraucht wird. Geschäftsgebiete wie bei anderen Anbietern gibt es keine.

Der Low-Cost Carsharing Anbieter CiteeCar ist mit 100 Autos in Hamburg gestartet. Mitglieder können ab sofort neben den Autos in Berlin auch die neuen Wagen in der Hansestadt buchen. Mit nur einem Euro pro Stunde und 20 Cent pro gefahrenem Kilometer ist CiteeCar der bei weitem günstigste Anbieter am Markt. Durch diese niedrige Zugangshürde macht das Unternehmen das Konzept des geteilten Autos für Zielgruppen relevant, die bislang keine Carsharer waren oder einfach ein Auto stundenweise mieten wollen.

Die Studie "Verkehr in Hamburg", die CiteeCar in Hamburg in Auftrag gegeben hatte, zeigt, dass in Hamburg dringender Handlungsbedarf besteht. So besitzen laut Studie drei von vier Hamburgern einen privaten PKW. Darum verwundert es nicht, dass 65 % der Befragten die Parkplatzsituation in Hamburg als "katastrophal" bezeichnen.

Carsharing gegen Parkplatznot

Laut der Umfrage kann sich bereits heute jeder dritte Hamburger Carsharing als Alternative vorstellen. CiteeCar wird das noch weiter ausbauen: "Menschen mit denen wir sprechen sagen uns immer wieder, dass bestehende Angebote zu teuer und zu komplex sind. So kommen wir nicht in die Masse. Mit unserem Service ermöglichen wir es jetzt jedem, ohne eigenem Auto unvergleichbar günstig und einfach auto-mobil zu sein. Damit bringen wir den Stein ins Rollen und machen Carsharing zu einer Alternative für alle. So wird Carsharing zum Massenprodukt, wie in den 90ern die Billigflieger," sagt Bill Jones, CEO von CiteeCar, dazu.

Eine weitere Besonderheit bei CiteeCar sind die so genannten Hosts. Hosts sind Mitglieder, die den Autos der Flotte eine Parkplatzlösung zur Verfügung stellen und dafür Vergünstigungen zur Nutzung erhalten. Sie bilden die Säule der bedarfsgerechten und unabhängigen Platzierung der Flotte in den Städten, dort wo Menschen wohnen und arbeiten. Bewerben kann man sich dafür auf der Website.

CiteeCar Preisbeispiele für übliche Carsharing-Fahrten

  • 2 Stunden Partyshopping (8 km Strecke): 3,60 Euro
  • 2 Stunden Fahrt zum Flughafen (25 km Strecke): 7,- Euro
  • 4 Stunden Ausflug zur Außenalster (10 km Strecke): 6,- Euro

Die Registrierung erfolgt online oder direkt im CiteeStore hier in Berlin. Die Führerschein-Überprüfung erfolgt ebenfalls dort oder in Hamburg bei den Pit-Stop-Partnern. Weitere Informationen unter Telefon 0 30/54 44 54 41.

Anzeige