Altpapiersammlung neu organisiert

Recycling

Blaue Papiertonne, © Stadtreinigung Hamburg

Blaue Papiertonne, © Stadtreinigung Hamburg

Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) übernimmt ab sofort die Leerung der blauen Altpapiertonnen und der Altpapier-Depotcontainer in Hamburg. Seit Mai 2008 hatte die SRH damit die WERT Wertstoffeinsammlungs-GmbH, ein Tochterunternehmen der Stadtreinigung Hamburg, beauftragt. Die bei der WERT GmbH im Rahmen der hoheitlichen Altpapiersammlung eingesetzten Mitarbeiter und die Sammelfahrzeuge wurden von der SRH übernommen. Da die SRH im Rahmen dieser Aufgabenübertragung auch die Sammeltouren überplant hat, ändert sich für viele Nutzer ab sofort der Abfuhrtag. Alle Grundeigentümer mit blauen Altpapiertonnen wurden über die neuen Abfuhrtermine bereits Anfang Dezember 2019 per Brief informiert.

2019 wurden in Hamburg in 171.000 blauen Altpapiertonnen rund 58.500 Tonnen gemischtes Altpapier erfasst.

Die WERT GmbH konzentriert sich zukünftig auf die Leerung der gelben Hamburger Wertstofftonne, in welcher in Hamburg sowohl Verkaufsverpackungen als auch stoffgleiche Nicht-Verpackungen erfasst werden.

Quelle: Stadtreinigung Hamburg

Anzeige