Jetzt bewerben für das Schreiblabor im Literaturhaus

Beruf, Bildung & Ausbildung

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 11.06.2019)

Jugendliche mit einem ausgesprochenen Hang zum literarischen Schreiben können sich ab sofort für das Schreiblabor bewerben, Kursstart ist der 26. Oktober 2019. Insgesamt 12 Plätze bietet das Junge Literaturhaus Hamburg in der Prosawerkstatt für 14- bis 18- Jährige an.

An neun Terminen vermitteln die Autorin Tamara Bach und der Autor Nils Mohl, was aus einem Text Literatur macht, wie Plot, Perspektive und Personal gestaltet werden und was außerdem zum Autorendasein dazugehört. Die Teilnehmer arbeiten intensiv an ihren eigenen Texten und tauschen sich in der Gruppe darüber aus. So lernen sie nebenbei konstruktives Feedback zu geben. Auf dem Schreiblabor-Blog präsentieren sie in selbst erstellten Beiträgen ihre Texte. Die Abschlusspräsentation im Großen Saal des Literaturhauses ist ein ebenfalls wichtiger Bestandteil des Schreiblabors, denn der öffentliche Auftritt ist für professionelle Autoren schließlich Alltagspraxis.

Das Schreiblabor, unterstützt von der Kunst- und Literaturstiftung Petra und K.-H. Zillmer, trägt zur nachhaltigen Schreibförderung bei. Einige der rund 200 Absolventen haben inzwischen erste Romane veröffentlicht, Auszeichnungen erhalten, sind auf Poetry-Slam-Bühnen oder im Theater anzutreffen. Junge Talente finden hier einen qualifizierten Einstieg in den Literaturbetrieb

Quelle: Literaturhaus Hamburg

Wann?Auftakt: Samstag, 26. Oktober 2019, 14.00 bis 20.00 Uhr, weitere Termine: 6./13./20./27. November 2019, 4. Dezember 2019 sowie 8./15./22. Januar 2020, jeweils 17.00 bis 19.30 Uhr, Abschlusslesung: Dienstag, 4. Februar 2020, 19.00 Uhr
Wo?Literaturhaus Hamburg, Gartenzimmer
Gebühr:89,- Euro
Bewerbung:Lebenslauf und Textprobe (max. 2 Seiten Prosa) bis 25. September 2019 per E-Mail an service@literaturhaus-hamburg.de oder per Post

Ortsinformationen

Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Telefon: 040/22702011

Barrierefreiheit

nicht Behindertengerecht

Anfahrt


Anzeige