Infotage Weiterbildung und Kontaktstudium an der Uni Hamburg

Beruf, Bildung & Ausbildung

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 02.03.2018)

Das Zentrum für Weiterbildung informiert am 8. und 9. März 2018 über das berufsbegleitende Weiterbildungsprogramm der Universität Hamburg und das Kontaktstudium für ältere Erwachsene. Individuelle und unverbindliche Beratungen werden von 10.00 bis 20.00 Uhr angeboten. Ab 14.00 Uhr finden Informationsvorträge und Campusführungen statt.

Die berufsbegleitenden Masterstudiengänge und Zertifikatskurse der Universität Hamburg richten sich an Berufstätige und Hochschulabsolventen, die sich für neue Arbeitsbereiche qualifizieren wollen oder Karriereschritte planen. Das Angebot reicht von den Themenbereichen Management, Personal und Recht über Dolmetschen, Mediation, Kommunikationspsychologie, Zeitgenössischer Kunst und IT-Sicherheit bis zu den Masterstudiengängen Gesundheitsmanagement, Integrative Lerntherapie und Kriminologie.

Das Kontaktstudium für ältere Erwachsene ermöglicht Interessierten jeden Alters, Lehrveranstaltungen der Universität zur persönlichen Weiterbildung zu besuchen. Sie können aus mehr als 300 Vorlesungen und Seminaren aus allen Fakultäten wählen. Prüfungs- oder Leistungsdruck gibt es nicht, denn ein Studienabschluss wird nicht erlangt.

Weitere Informationen unter www.zfw.uni-hamburg.de/infotage.

Wann?Donnerstag, 8. März 2018 und Freitag, 9. März 2018, ab 14.00 Uhr
Wo?Universität Hamburg, Zentrum für Weiterbildung
Eintritt:frei

Ortsinformationen

Universität Hamburg, Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung (AWW)
Schlüterstr. 51
20146 Hamburg
Telefon: 040 - 428389700

Anfahrt


Anzeige