Stilbruch-Filiale Altona feiert 10. Geburtstag

Wohnen, Haus & Garten

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 02.09.2016)

Die Stilbruch-Filiale in der Ruhrstraße 51 in Altona wird zehn Jahre alt. Am Samstag, 10. September 2016, wird daher kräftig gefeiert. Das Fest zum zehnjährigen Geburtstag verspricht ein buntes Rahmenprogramm für große und kleine Stilbruch-Fans: Auf alle Artikel gibt es 10 Prozent Nachlass. Die Kleinen freuen sich über Kinderschminken und eine Bastelecke. Hier können sie Taschen und Buttons selbst gestalten. Von nachmittags bis abends findet ein großes Live-Unterhaltungsprogramm mit Poetry Slam-Einlagen und Musik von den "Saints in Action" statt.

Second-Hand von A bis Z für jedermann und jeden Geldbeutel: Stilbruch steht für ein breites Angebot, ohne einem Trend hinterherzujagen. Es beherbergt ein Sammelsurium an Originalen und Geschichten. Und es steht für ein erfolgreiches Unternehmen, das als Projekt mit Langzeitarbeitslosen begann und heute im Schnitt mehr als 50.000 Schatzsucher monatlich in seine Hallen lockt.

Am 9. September 2006 eröffnete das Gebrauchtwarenkaufhaus Stilbruch seine zweite Filiale in der Ruhrstraße 51 und setzte die Erfolgsgeschichte fort: Statt Müll zu produzieren, werden gut erhaltene Dinge der Weiterverwendung zugänglich gemacht. Bereits 2008 wurde in Altona der Grundstein für die Erweiterung gelegt: Die Werkstatt für Elektro-Altgeräte wurde eröffnet. 2009 startete der Verkauf von Second-Hand-Klamotten. "Damit haben gleich zwei der Sortimentskracher, die in beiden Häusern die umsatzstärksten Gruppen ausmachen, ihren Ursprung am Standort Altona", freut sich Stilbruch-Geschäftsführer Jörg Bernhard. Der zweite Geschäftsführer Holger Jönsson ergänzt: "Mittlerweile steht die kleine Schwester Altona dem großen Bruder in Wandsbek in Nichts nach: Im Jahr 2015 haben wir allein in Altona fast 179.000 Einzelartikel verkauft. Das ist ein Volumen von über 16.800 Kubikmeter. Kaum vorstellbar, dass das alles eigentlich in den Müll geworfen worden wäre!".

Neben den Anlieferungen der SRH über die Sperrmüllabfuhr und die Recyclinghöfe sind besonders die Privatspender in Altona und Umgebung sehr fleißig und füllen die Verkaufsfläche mit tollen Dingen zur Weiterverwendung.

Wann?Samstag, 10. September 2016, ab 10.00 Uhr
Wo?Stilbruch Altona
Eintritt:frei

Ortsinformationen

STILBRUCH Altona
Ruhrstr. 51
22761 Hamburg
Telefon: 040 - 25762222

Öffnungszeiten

Mo-Sa 10:00-18:00

Zahlungsweise

EC-Cash

Anfahrt


Anzeige