So wird die Mottoparty ein Erfolg

Souvenirs & Geschenke

Konfetti, © Tim Reckmann / www.pixelio.de

Konfetti, © Tim Reckmann / www.pixelio.de

Sei es bei runden Geburtstagen oder auch zu bestimmten Anlässen wie beispielsweise Halloween – Mottopartys werden immer beliebter. Nicht nur Kinder lieben diese, auch für Erwachsene sind sie immer häufiger ein beliebter Treffpunkt zum Feiern. Dabei können die Mottos so verschieden sein wie die Menschen selbst. Was in anderen Ländern wie den USA oder England schon lange ein Erfolg ist, hält nun auch bei uns Einzug. Immer mehr Partys und Feste werden unter einem bestimmten Motto durchgeführt.

Die Mottoparty richtig planen

Im Internet finden sich zu fast allen Mottos mittlerweile viele hilfreiche Tipps, damit die Party zum Erfolg wird. Viele Ideen und Vorschläge lassen sich gut auch ohne großen finanziellen Aufwand realisieren. Von der Dekoration über die Kostüme bis hin zu den Speisen und Getränken; für jedes Motto gibt es eine riesige Auswahl an Utensilien, mit denen die Vorbereitung zum Kinderspiel wird. Mit einer gut durchdachten Planung wird jede Mottoparty ein Hit, ohne dass die Vorbereitungszeit zu aufwändig ist.

So sehr ein Gastgeber vielleicht ein bestimmtes Motto mag, so sollte dieser auch akzeptieren, wenn nicht alle Partygäste der gleichen Meinung sind. Daher ist es wichtig, den Gästen das geplante Motto nicht aufzuzwängen. Zu einer 60er-Jahre Mottoparty passen natürlich Schlaghosen und Blumenhemden, doch wenn sich ein Gast damit nicht wohl fühlt und stattdessen lieber nur ein Peace-Zeichen um den Hals und ein Stirnband trägt, so sollte der Gastgeber das akzeptieren. Immerhin geht es bei einer Party vorrangig um das Wohl der Gäste.

Welche Aktivitäten oder Spiele kommen in der Regel gut an?

Welche Aktivitäten auf einer Mottoparty gut ankommen, hängt natürlich auch ganz vom Motto ab. Grundsätzlich sei aber gesagt, dass es für Kinder und Erwachsene tolle Spiele gibt, die für Stimmung auf jeder Party sorgen. Allerdings sollte man darauf achten, nicht zu viele Spiele einzuplanen. Besser ist es, nur ein oder zwei Spiele, die tatsächlich optimal zum Motto passen und Spaß machen, als zu viele Spiele, die womöglich nur noch Stress und Unruhe bringen. Hinsichtlich einer 60er Jahre Mottoparty bieten sich verschiedene Spiele-Highlights und Wettbewerbe an. Hierfür würde es sich zum Beispiel anbieten, das beste Kostüm zu prämieren. Oder was spricht dagegen, den Stepptanz in den Stopptanz umzuwandeln? Dieses Spiel kennt eigentlich Groß und Klein.

Passend zum Motto wird Musik aufgelegt und sobald die Musik stoppt, darf sich niemand mehr bewegen. Wer sich dennoch bewegt, scheidet aus, bis nur noch eine Person übrigbleibt – der Sieger. So kommt viel Bewegung und Rhythmus in die Party. Bei Mottopartys für Erwachsene dürfen es natürlich auch Trinkspiele sein. Dadurch wird die Stimmung noch mehr angeheizt. Aber auch Singspiele oder Gesellschaftsspiele helfen dabei, für Schwung und Action auf der Party zu sorgen.

Giveaways für die Mottoparty

Nicht nur bei Kinderpartys sind Giveaways beliebte Erinnerungen und Andenken an die Party. Diese Mitgebsel werden den Gästen beim Verlassen der Party mit nach Hause gegeben. Kinder freuen sich sehr über Süßigkeiten, die im Idealfall an das Motto der Party erinnern. Nicht nur auf öffentlichen Partys sind Einlassbänder eine tolle Erinnerung. Auch bei der Mottoparty zum Kindergeburtstag oder zum Beispiel auf der 60er Jahre Mottoparty von Erwachsenen sind diese eine tolle Erinnerung. Man kann Einlassbänder bedrucken lassen und mit dem Motto, dem Namen des Gastes usw. versehen, um den Erinnerungseffekt zu verstärken. Wie bei der Dekoration, den Kostümen, den Spielen oder der Verpflegung sind der eigenen Fantasie auch hier kaum Grenzen gesetzt. Also, lasst den Spaß beginnen und los geht‘s auf die nächste Mottoparty.

Fazit

Mit der richtigen Planung und den passenden Utensilien wird jede Mottoparty zum Erfolg. Dank des großen Angebotes im Internet lassen sich viele Ideen auch mit geringem finanziellen Aufwand realisieren. Durch kleine Giveaways bleibt die Mottoparty noch lange in guter Erinnerung.

Bildquelle: © pixelio.de, Tim Reckmann

Anzeige