Good Buy-Gutscheinheft 2017 – Nachhaltig & Lokal

Souvenirs & Geschenke

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 28.11.2016)

Das Good Buy-Gutscheinheft ist eine clevere Möglichkeit, Sportvereine finanziell zu unterstützen und gleichzeitig seinen eigenen Geldbeutel zu schonen. Ein Widerspruch? – Keinesfalls!

Das Prinzip der Good Buy-Gutscheinhefte ist einfach: der Nutzer kauft das Gutscheinheft für 20,- Euro. Bereits nach ein- bis zweimaligem Einsatz des Good Buy-Heftchens z. B. beim Shoppen, Schlemmen oder in der Freizeit, hat er die Investition von 20,- Euro schon wieder wettgemacht und dazu noch gespart. Denn die 81 darin enthaltenen Gutscheine haben einen Rabattwert von mindestens 20 % und mehr. Der Extra-Bonus dabei: Der Kaufpreis kommt vollständig dem gemeinnützigen Sport in Hamburg zu Gute.

Herausgeber des Good Buy-Gutscheinheftes ist der Hamburger Sportbund, Dachverband der rund 870 Sportvereine und -verbände der Hansestadt. Für dessen besonderes Sportförderprojekt gewinnt er jedes Jahr viele renommierte Unternehmen der Hamburger Gastronomie- und Einzelhandelsszene, die für dieses Projekt exklusive Rabatte gewähren.

Die Palette der Good Buy-Angebote ist breit: ob Restaurant, Bekleidung, Kosmetik, Wellness, Sportartikel, Theater, Ausstellung oder Sportevent – im Good Buy-Heft wird jeder fündig. Deshalb ist das einjährig gültige Gutscheinheft das ideale Geschenk für Freunde, Kunden und die ganze Familie.

Ansehen kann man sich das gesamte Heft unter www.goodbuygutscheinheft.de. Gleich bestellen funktioniert dort auch. Ansonsten gibt es das Heft bei teilnehmenden Sportvereinen, in den Filialen der Buchhandlung HEYMANN und im Haus des Sports.

Wer einen bestimmten Hamburger Sportverein gezielt unterstützen möchte, der kann dies beim Kauf des Heftes angeben oder direkt bei seinem Verein kaufen, denn 50% des Verkaufspreises laden direkt in die Vereinskasse. Die anderen 50 % gehen in die Sportförderung des Hamburger Sportbunds.

Anzeige