Wild und Sexy! Der Underground-Künstler Envie Koepke und seine Mode

Mode

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 13.12.2016)

Gelangweilt von der üblichen Konfektionsware hat Envie Koepke bereits als Teenager eigene Kleidungsstücke entworfen. Geboren in der Elfenbeinküste und aufgewachsen in Freiburg, führte ihn seine Ausbildung als Herren- und Damenschneider nach Ulm, Stuttgart, Karlsruhe und Marburg. Nach seiner zeitweiligen Rückkehr nach Freiburg, wo er sich einen Ruf als Untergrund-Ikone und "Enfant Terrible" der Partyszene machte, ist er nun in Hamburg angelangt. Bereit, die Stadt an der Elbe mit gewagten Outfits und seiner charmanten, aber direkten Art aufzumischen, plant er die Eröffnung eines Online-Shops für Frühjahr/Sommer 2017.

Inspiriert vom extravaganten Modestil Madonnas und David Bowies, von Designern wie Jean-Paul Gaultier und Vivienne Westwood und von der Ästhetik der Popkultur im Allgemeinen, kreiert Envie Kleidung, die Glamour, Rebellion und Erotik zu einem tragbaren Streetstyle verbinden. Farbenfroh und wild sind seine Kleidungsstücke. Es gibt Hemden mit farblich abgesetzten Ärmeln oder Krägen, daneben arbeitet Envie viel mit bunten all-over-prints, die er speziell für seine Hemden, Hosen Röcke, Blusen und Westen entwirft. Teilweise kooperiert er mit Graffiti-Künstlern, von denen er seine Stoffe bemalen lässt. Aber auch monochrome Stücke mit ausgefallenen Schnitten finden sich in seiner Kollektion; Hemden, die am Rücken offen sind oder durch eine Rippennaht Struktur bekommen oder armfreie Hemden mit Stehkragen. Berüchtigt ist sein provokatives Penis-Hemd welches vom Illustrator Matthias Seren gestaltet wurde und mit dem er in der Öffentlichkeit Aufsehen erregte und das für einige Diskussionen sorgte.

© Envie Koepke
© Envie Koepke

Zu seiner Bisexualität bekennt sich Envie offen und er setzt sich lautstark für LGBT-Rechte ein. Auf dem CSD 2016 in Freiburg hat er zusammen mit einer Dragqueen die Abschlussveranstaltung moderiert. Natürlich hatte Envie eigens für diese Veranstaltung ein spezielles Outfit entworfen und ein entsprechendes Styling überlegt. Er gefällt sich in der Rolle der narzisstischen Diva und hat seine Fähigkeit als Showman und Entertainer bereits als Tänzer und Schauspieler unter Beweis gestellt. Doch ebenso sehr, wie er es liebt sich selbst zu inszenieren, liebt er es Andere in Szene zu setzen. Seine Models, die er häufig auf seinen Ausflügen ins Nachtleben und Sportstudios spontan aber auch gezielt auswählt, stylt und fotografiert er selbst. Als Designer, Stylist und Fotograf ist Envie darauf erpicht, die Schönheit eines jeden Einzelnen zum Ausdruck zu bringen. Trotz aller Widerstände und rassistischer Vorurteile mit denen er auch in der Modewelt konfrontiert wurde, treibt ihn seine Leidenschaft für die Mode immer wieder an weiter zu machen und mit der Qualität seiner Entwürfe zu überzeugen.

Die Designs für seine Herrenkollektion können auf der Envie Koepke Facebookseite bewundert werden. Da er neben Kleidung auch bereits ein Unisex-Duft kreiert und diverse Accessoires gestaltet hat, darf man gespannt sein, was er im Online-Shop alles anbieten wird.

Text: Andie Haller

Weitere Infos unter www.facebook.com/EnvieKoepke

Anzeige