Frau Lux und die Vergangenheitsliebe

Mode

Retrokleid, © Frau Lux.de

Retrokleid, © Frau Lux.de

Bei Frau Lux dreht sich alles um Vintage Mode, die sie aus verschiedenen Ecken der Welt zusammen trägt und in Ihrem Onlineshop verkauft.

Angefangen hat alles mit der Begeisterung für verschiedene Stile und Epochen. In der Gründerin Janine Lux "Frau Lux" hat das Tragen von außergewöhnlichen und besonderen Kleidungsstücken schon immer etwas ausgelöst, dass man am ehesten mit dem Anziehen eines Brautkleides vergleichen kann: "Es lässt dich wachsen und erstrahlen und du fühlst dich wunderschön."

Dieses besondere Gefühl, die eigene Individualität hervorzuheben in einer Zeit des Einheitsbreis, sollte jede Frau auch im Alltag haben können. Und genau das hat Frau Lux dazu bewogen, auf die Suche nach besonderen Kleidungsstücken zu gehen.

Jedes Kleid bei Frau Lux hat seine ganz eigene Geschichte: Einige kommen den weiten Weg aus Amerika, wurden am Theater getragen oder von Mutter zu Tochter weitergegeben. Andere stammen aus privaten Haushalten, waren mal in einem Film zu sehen oder stammen aus einem ehemaligen Berliner Modegeschäft. Alle Kleidungsstücke werden von Frau Lux gereinigt, restauriert und einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen.

In Ihrem Lager in einem Hamburger Altbau findet man Mode aus den 20er bis 70er Jahren. Diese Einzelstücke haben schon seit Jahrzehnten bestand und werden auch weiter andauern, da sie nicht nur für eine Saison geschaffen wurden.

Mit jedem neuen Vintageteil, welches sie in Ihre Obhut nimmt, hat Frau Lux es sich zur Aufgabe gemacht eine passende Besitzerin zu finden, die es genau so liebt wie sie und die Geschichte des Kleidungsstückes weiter erzählt.

Ihre Vintagekleider bietet Frau Lux über den Online-Shop www.fraulux.de an.

Anzeige