2. Kirchhofmarkt in St. Georg

Märkte & Flohmärkte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 20.06.2017)

Unweit der Langen Reihe in Hamburg-St. Georg, auf dem idyllischen Kirchhof an der St. Georgskirche erwartet Anwohner, Besucher und Einkaufslustige am Samstag, 1. Juli 2017, zum zweiten Mal der Kirchhofmarkt  St. Georg, ein charmanter Treffpunkt vielfältiger Geschmackskulturen.

Es geht ums Entdecken, Probieren, Genießen und Mitnehmen eigenwilliger und selbstgemachter Lebensmittel und Gerichte von überzeugten und überzeugenden Herstellern. Und es geht um deren Wertschätzung.

Im Mittelpunkt steht die selbstbewusste Präsentation von Lebensmitteln – auf die Hand und für Zuhause. Vom Grill oder Küchentisch, auf Strohballen oder in der Sonne auf der Kirchentreppe.

Tische unter Bäumen und eine musikalische Atmosphäre laden zum Treffen und Bleiben ein, Stadtimkerei, Grüne Kiste, Regionalwert AG, Mausi die Kuh und Kinderkochbücher werden vorgestellt. Dazu spielt Live-Musik aus dem Stadtteil.

Die Idee ist weiter ausbaufähig und kann sicher viele Brücken im Stadtteil und darüber hinaus bauen. Und gleichzeitig fördert sie eine interkulturelle und niedrigschwellige Verständigung über das simple Thema Essen und Trinken.

Für Kinder gibt es ein großes Spielgelände.

Wichtig: Parkplätze sind Mangelware.

Wann?Samstag, 1. Juli 2017, 12.00 bis 17.00 Uhr
Wo?St. Georgskirche, St. Georgs Kirchhof
Eintritt:frei

Ortsinformationen

St. Georgskirche (Heilige Dreieinigkeitskirche)
St. Georgs Kirchhof 19
20099 Hamburg
Telefon: 040/243284

Öffnungszeiten

Mo:
09.00-12.00 Uhr
Di:
15.00-17.00 Uhr
Do:
09.00-12.00 und 16.00-18.00 Uhr
Fr:
09.00-12.00 Uhr

Anfahrt


Anzeige