Flohmarkt in Hamburg: Termine

Märkte & Flohmärkte

Was gibt es Schöneres, als am Wochenende gemütlich über einen Flohmarkt zu schlendern, das eine oder andere Schnäppchen zu erstehen und hinterher bei einem Eis die Stimmung zu genießen? Natürlich ist es auch ein großer Spaß, einmal die Wohnung auszumisten und mit Freunden einen Tag lang den eigenen Ramsch und Trödel auf dem Flohmarkt an den Mann zu bringen. Die Standmiete beträgt – je nach Flohmarktanbieter – ungefähr 5,- bis 15,- Euro/Meter.

Nicht vergessen: um zum Fliegenden Händler zu werden, ist frühes Aufstehen unerlässlich! Zum einen ist es meist nur vor Beginn erlaubt, mit dem Auto auf das Marktgelände zu fahren, zum anderen treiben sich bereits in den frühen Morgenstunden die eingefleischten Sammler herum. Schnell kommt so der ein oder andere Euro zusammen – wenn nicht, hat's trotzdem Spaß gemacht.

Alle Flohmärkte finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Flohmarkt Bahrenfelder Trabrennbahn "Flohdom"

Nur eine Gehminute von der Bushaltestelle "Bahrenfelder Trabrennbahn" entfernt (Buslinie 3) können Sie jeden Samstag von 7.00 bis 15.00 Uhr (Standaufbau ab 5.00 Uhr) sowie jeden Mittwoch von 8.00 bis 15.00 Uhr Altes, Gebrauchtes, Trödel oder auch Neuware zu fairen Preisen kaufen oder verkaufen.

Veranstalter:Kreaktiva Werbe- und Veranstaltungs GmbH
Telefonische Reservierungen:
0 48 27/24 79, Fax 0 48 27/12 20
E-Mail: anmeldung@kreaktiva.de
Infos:www.kreaktiva.de
Termine:in unserem Veranstaltungskalender
Preise:Laufender Meter ab 5,- Euro / Marktbude ab 20,- Euro

Flohmarkt in Bramfeld

Dieser Flohmarkt auf dem Otto Parkplatz in Bramfeld findet jeden Samstag von 7.00 bis 15.00 Uhrt statt. Der Aufbau beginnt ab 6.00 Uhr. Der laufende Meter ohne Überdachung kostet 5,- Euro, 3 m wetterfeste Marktstände kosten 25,- Euro.

Veranstalter:Menschen & Märkte, Krohnstieg 59, 22415 Hamburg
Telefon 0 40/ 53 00 47 11
Fax 0 40/ 52 01 64 45
Bürozeiten:Mo-Fr 9.00 bis 15.00 Uhr
Termine:in unserem Veranstaltungskalender

Flohmarkt Eppendorf

Rund um den Lehmweg und die Klosterallee bieten ca. 150 Aussteller und Privatleute viermal im Jahr ihre Waren an. Neuware darf nicht verkauft werden. Anmeldung unbedingt erforderlich, es gibt verschiedene Veranstalter.

Veranstalter:C. Hochberg, Telefon 0 41 02/3 19 39,
Menschen & Märkte, Telefon 0 40/53 00 47 11
Hennings, Telefon 0 40/6 43 00 01
Aktuell, Telefon 0 40/31 40 71
Groneberg, Telefon 0 41 21/4 75 28 08
Melan-Nord, Telefon 0 40/24 42 27 77
markt & kultur, Telefon 0 40/2 70 27 66
Termine:in unserem Veranstaltungskalender

Flohdom Horner Rennbahn

Der Flohdom Hamburg-Horn liegt direkt an der Horner Rennbahn und bietet allen Flohmarktfreunden jeden Samstag einen Treffpunkt und Marktplatz im Sinne der Flohdom-Tradition.

Im Tribünengebäude des traditionellen Rennsportvereins treffen sich Händler, Kauf- und Schaulustige jeden Samstag von 6.00 bis 15.00 Uhr. Bei schönem Wetter wird auch draußen mit Blick ins Grüne um Trödel und Nippes, Hausrat und Second-Hand Kleidung gefeilscht.

Veranstalter:Kreaktiva Werbe- und Veranstaltungs GmbH
Telefonische Reservierungen:
0 48 27/24 79, Fax 0 48 27/12 20
E-Mail: anmeldung@kreaktiva.de
Infos:www.kreaktiva.de
Termine:in unserem Veranstaltungskalender
Preise:Laufender Meter außen 7,- Euro, innen 10,- Euro. Lagerung 5,- Euro/Woche.
Aufbau:Standaufbau: 6.00 Uhr
Standabbau: 15.00 Uhr

Flohmarkt auf dem IKEA-Gelände Moorfleet

Dieser riesige Flohmarkt ist vor allem so beliebt, da hier fast nur private Aufsteller ihre Ware anbieten. Und da kann man ja bekanntlich die besten Schnäppchen machen ... Auf diesem verkehrsgünstig gelegenen und stark frequentiertem Gelände werden 4 Flohmärkte pro Jahr veranstaltet. Parkplätze sind auf dem Gelände ausreichend vorhanden. Direkt neben dem Markt befindet sich die S-Bahn Stadion Billwerder-Moorfleet der Linie S 21. Auf dem Markt gibt es eine begrenzte Anzahl überdachter Flächen direkt am Gebäude. Das Gelände liegt direkt an der Autobahnabfahrt der A 1 – Hamburg/Moorfleet. Aufbau 6.00 bis 8.30 Uhr, je laufender Meter, ohne Auto 13,- Euro, mit Auto 15,- Euro.

Veranstalter:C. Hochberg Veranstaltung & Organisation Gmbh & Co. KG
Telefon 0 41 02/3 19 39
Veranstaltungsort:IKEA Moorfleet
Termine:in unserem Veranstaltungskalender

Flohmärkte "Rund ums Kind"

Wenn es in den Gemeindehäusern, Kulturhäusern, Kindergärten und Schulhöfen auch am Wochenende richtig voll wird, suchen hier Mütter und Väter nach den besten Schnäppchen auf dem Kinderflohmarkt. Das Goldbekhaus bietet beim Kinderklamottenflohmarkt sogar eine kostenpflichtige Kleinkindbetreuung an!

Termine:in unserem Veranstaltungskalender

Floh-Schanze

Rund um die Alte Rinderschlachthalle am Hamburger Schlachthof  präsentiert Marktkultur Hamburg den beliebten Trödelmarkt "Floh-Schanze".

Veranstalter:marktkultur hamburg
Telefon 0 40/2 70 27 66
Fax 0 40/27 87 79 65
Veranstaltungsort:St. Pauli, Alte Rinderschlachthalle
Termine:Jeden Samstag, 6.00 bis 16.00 Uhr

Flohmarkt am Turmweg

Der Bürgerverein vor dem Dammtor/Pöseldorf e. V. nutzt den schönen Stadtteil Rotherbaum zweimal jährlich – meist April und September – als Schauplatz eines der beliebtesten Flohmärkte in Hamburg. Ob Antiquitäten, antiquarische Bücher, entzückende Kinderkleidung oder kurioser Hausrat der 50er-Jahre – hier ist das ein oder andere Schnäppchen zu finden. Für das leibliche Wohl sorgen diverse Bratwurst- und Crêpesbuden.

Veranstalter:Bürgerverein vor dem Dammtor/Pöseldorf e. V.
Organisation:Melan, Telefon 0 40/24 42 27 77
Termine: in unserem Veranstaltungskalender

Kulturflohmarkt rund um das Museum der Arbeit

Markt auf dem Außengelände rund um das Museum der Arbeit am Wiesendamm. Mit Antik-Halle (500 Quadratmeter) und Auto-Stellplätzen im Hof. Sammler können hier eine bunte Mischung aus Trödel, Second-Hand und Hausrat finden und den Flohmarktbesuch mit einem Abstecher ins Museum verbinden.

Veranstalter:Museum der Arbeit, Event Marketing e. V./Marktkultur Hamburg in Kooperation
Veranstaltungsort:Museum der Arbeit
Termine:in unserem Veranstaltungskalender

Salon Kampnagel: Antik-, Design und Sammlermarkt

Ein Flohmarkt etwas edlerer Art findet auf dem Kampnagel-Gelände statt: Liebhaber schöner Kulturgegenstände aus 2ter Hand kommen hier auf ihre Kosten: Von Arts & Crafts bis zu Louis Philippe, von Schmuck bis zu Möbeln gibt es hier alles zu sehen und zu kaufen. Der Eintritt beträgt 3,- Euro für einen Tag, 4,- Euro für zwei Tage (2,- Euro ermäßigt).

Veranstalter:marktkultur hamburg in Kooperation mit Kampnagel
Telefon 0 40/2 70 27 66
Fax 0 40/27 87 79 65
Veranstaltungsort:Kampnagel
Termine:in unserem Veranstaltungskalender

Tausendschön – Frauen machen Flohmarkt

Tausendschön – Frauen machen Flohmarkt steht seit 1999 für das Angebot von tausendschönen Sachen, sauber, heile, von guter, moderner Qualität: neben gepflegter Second-Hand-Kleidung für Frauen gibt es alle möglichen Sachen des Alltagslebens, die für Frauen wie Männer interessant sind. Letztere sind herzlich willkommen.

Da jede Standfrau nur einmal im Jahr teilnehmen kann, erwartet die Besucher an jedem Veranstaltungstag im Jahr ein neues und besonders vielfältiges Angebot. Der Indoor-Flohmarkt findet an vier Wochenenden im Jahr im Kulturhaus Eppendorf statt und bietet neben hellen warmen Räumen Umkleiden, Spiegel, Rollstuhl-Zufahrt sowie ein nettes kleines Bistro.

Veranstaltungsort:Kulturhaus Eppendorf
Veranstalter:Flohmarkt Eppendorf, Telefon 0 40/58 35 38
Termine:in unserem Veranstaltungskalender

Natürlich gibt es auch kleinere, aber ebenso sehenswerte Flohmärkte, die in unregelmäßigen Abständen stattfinden. Ankündigungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Großer Beliebheit erfreut sich auch der Flohmarkt beim Eppendorfer Landstraßenfest, meist Anfang Juni eines jeden Jahres. Anmeldungen für den Flohmarkt werden unter der Telefon 0 40/41 00 95 11 entgegen genommen.

Anzeige