Flohmarkt am Turmweg

Märkte & Flohmärkte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 05.04.2016)

Am Samstag, 23. April 2016, lädt der ortsansässige "Bürgerverein vor dem Dammtor/Pöseldorf e. V." wieder zu einem der schönsten Flohmärkte Hamburgs, dem Flohmarkt am Turmweg, ein.

Der Stadtteil Rothenbaum mit seiner Kulisse aus hochherrschaftlichen Häusern, dem berühmten Tenniscourt am Rothenbaum, dem Stammhaus des Norddeutschen Rundfunks (NDR) und dem Völkerkundemuseum an der Rothenbaumchaussee dient zweimal jährlich (meist April und September) als Schauplatz des Flohmarktes.

Der Flohmarkt hat ein hohes Niveau. Das sorgt dafür, dass auch viele Antikhändler gerne einen Standplatz mieten. Die Atmosphäre des Marktes ist einladend: die Besucher flanieren von Stand zu Stand, stöbern in antiquarischen Büchern und entzückender Kinderkleidung, in kuriosem Hausrat der 50er-Jahre und ausrangierten Röhrenfernsehern aus Nachbars Bastelkeller.

Für das leibliche Wohl sorgen diverse Bratwurst- und Crêpesbuden und die kulinarischen Schmankerl aus dem Gastronomiezelt der Freiwilligen Feuerwehr vor der St. Johanniskirche.

Wann?Samstag, 23. April 2016, 8.00 bis 16.00 Uhr
Wo?Turmweg

Bildquelle: www.pixelio.de

Anzeige