Hofflohmärkte-Saison

Märkte & Flohmärkte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 18.06.2018)

Die Hofflohmärkte-Saison in Hamburg ist mit privaten Flohmärkten in Dulsberg, Barmbek, Uhlenhorst und Hohenfelde gestartet.

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr ruft die Nachbarschaftsplattform nebenan.de auch in diesem Jahr wieder dazu auf, private Flohmärkte mit den Nachbarn zu organisieren. Unter dem Motto "Von Nachbarn für Nachbarn" können sich Privatpersonen kostenlos über die Plattform nebenan.de zusammenschließen und gemeinsame Märkte auf die Beine stellen.

Die Hofflohmärkte sind ein toller Anlass, um in der Nachbarschaft nach neuen Schätzen zu stöbern und gleichzeitig nette Nachbarn kennenzulernen.

Die Hofflohmärkte finden in Hamburg vom 17. Juni bis 14. Oktober 2018 immer sonntags statt. Im Juli gibt es wegen der Sommerferien eine kurze Pause.

Die Termine im Überblick:

• 24. Juni: Altona-Nord, Altona-Altstadt, Sternschanze und St. Pauli
• 1. Juli: Neustadt, Altstadt, St. Georg, Borgfelde, Hamm, Hammerbrook und Hafen-City
• 19. August: Groß Borstel, Alsterdorf, Eppendorf und Winterhude
• 26. August: Wandsbek, Eilbek und Marienthal
• 2. September: Altona
• 9. September: Eidelstedt, Schnelsen und Niendorf
• 16. September: Langenhorn, Fuhlsbüttel und Ohlsdorf
• 23. September: Wandsbek
• 30. September: Mitte
• 7. Oktober: Bergedorf
• 14. Oktober: Harburg

Wie viel Spaß es macht, mit Nachbarn Hofflohmärkte zu organisieren, berichtet Claudia aus Rudow in Berlin. Sie steckte über 100 Nachbarn mit ihrer Begeisterung an. "Besonders schön finde ich, dass man bei den Flohmärkten hier nette Leute aus der Nachbarschaft trifft, die man vorher nicht kannte. "Die Organisation wickelte Claudia über nebenan.de ab. Die Betreiber des sozialen Netzwerks möchten zum Zusammenhalt von Nachbarschaften beitragen und initiieren aus diesem Grund auch die Hofflohmärkte.

Bei den Hofflohmärkten mitmachen:

• Hofflohmärkte in der eigenen Nachbarschaft findet man unter www.nebenan.de/hofflohmärkte. Einfach die eigene Postleitzahl eingeben und einen kostenlosen Stand anmelden!
• Ausführliche Anleitung unter bit.ly/hofflohmarkt-anleitung  

Anzeige