Besondersmarkt: Design- & Food-Markt im Museum der Arbeit

Märkte & Flohmärkte

Besondersmarkt im Museum der Arbeit, © Museum der Arbeit

Besondersmarkt im Museum der Arbeit, © Museum der Arbeit

Rund 80 Aussteller bieten am Sonntag, 27. Oktober 2019, auf 2 Etagen in der alten Gummiwaren Fabrik des Museums der Arbeit "besondersschöne" und "besondersleckere" Produkte an. Aus den Bereichen Design, Handmade und Craft Food und Drinks stehen dabei Produkte im Mittelpunkt. In außergewöhnlicher Atmosphäre finden hier Besucher individuelle, qualitativ hochwertige und frische Produkte.

Spannende Handmade-Labels, Manufakturen und Händler besonderer Waren sind dabei. Neben Hamburger Lokalmatadoren und beliebten Labels von anderswo gibt es auch zahlreiche Newcomer zu entdecken. "Besondersleckeres" gibt es von feinen Food-Manufakturen, Getränkespezialisten sowie Anbietern regionaler Leckereien, die zu Verkostung und Verkauf bereitstehen werden.

Draußen auf dem Museumshof bieten verschiedene Foodtrucks herzhafte und süße Snacks an. Drinnen gibt es Getränke unter anderem von Elbler mit Cider und Schorlen aus dem alten Land und Black Delight mit besten Kaffeespezialitäten.

Weitere Infos unter www.besonders-hamburg.com

Quelle: Museum der Arbeit 

Wann?27. Oktober 2019, 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo?Museum der Arbeit 
Eintritt:5,- Euro, Kinder bis 18 Jahre frei

Ortsinformationen

Museum der Arbeit Historische Museen Hamburg
Wiesendamm 3
22305 Hamburg
Telefon: 040 - 4281330

Öffnungszeiten

Mo 13:00-21:00, Di-Sa 10:00-17:00, So, Feiertag 10:00-18:00
Treppe, Foyer, Fahrstuhl, Etagen, Ausstellungseinheiten uneingeschränkt behindertengerecht. Behinderten-WCs.

Anfahrt


Anzeige