25 Jahre – Wandelhalle feiert Jubiläum

Einkaufszentren & Passagen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 27.05.2016)

Der bunte Blumenstrauß für Mutti am Sonntag oder ofenfrische Franzbrötchen als typisches Mitbringsel aus Hamburg – keiner dieser Wünsche bleibt in der Wandelhalle seit über einem Vierteljahrhundert unerfüllt. Wenn normale Shops noch oder schon geschlossen sind, erledigen nicht nur Pendler ihren Einkauf bequem an einem der wichtigsten Verkehrsknoten in Europa, dem Hamburger Hauptbahnhof.

Über 50 Geschäfte, Restaurants und Gastronomiestände decken mehr als den täglichen Shoppingbedarf und stillen den kleinen und großen Hunger. Jeden Tag gehen hier Hunderttausende ein und aus. Am Bahnsteig wird gehetzt und geherzt – in der Wandelhalle geshoppt und geschlemmt. Und das schon seit 25 Jahren in der neuen Wandelhalle. Im Jahr 1985 entschied man sich, die damalige Wandelhallen-Brücke abzureißen. Mit Beginn des Wiederaufbaus 1989, und nach 18 Monaten Bauzeit, eröffnete die heutige "Neue Wandelhalle" feierlich am 1. Juni 1991. Seitdem hat sich die Wandelhalle zum Einkaufsmittelpunkt für Pendler, Reisende, Touristen und Last-Minute-Käufer entwickelt.

Ab Mittwoch, 1. Juni 2016, gibt es viele Aktionen und ein Überraschungsgeschenk als Dankeschön. Darüber hinaus spendiert die Bäckerei von Allwörden mit 5.000 Hanseaten typisches Hamburger Gebäck, und die Shops und Restaurants geben 25 Tage lang 25 % Jubiläumsrabatt auf ausgewählte Produkte. Zudem gibt es bis zum 5. Juni 2016 ein buntes Programm mit Gewinnspielen.

Die Auswahl der Geschäfte, die für langjährige Qualität stehen, ist ebenso groß wie die Vielfalt. Zu den Mietern der ersten Stunde gehören zum Beispiel Arko, Blumen Petzoldt, Drogerie Rossmann, Friseur Ryf, Gosch, Mr. Clou, Mc Donald’s, Mr. Minit, Photo Dose, Schuhhaus Görtz, Steffi Moden und Tabak Jonas. Darüber hinaus wurde der Angebotsmix stets der Nachfrage angepasst und beispielsweise der Foodcourt erweitert und unter anderem durch japanische, mexikanische und indische Spezialitäten ergänzt. Neue Geschäfte aus den Bereichen Accessoires, Stofftiere aller Art und Teespezialitäten bereichern das Angebot im Non-Food-Sektor.

Wann?Mitwoch, 1. Juni 2016
Wo?Wandelhalle im Hamburger Hauptbahnhof
Programm:unter www.wandelhalle-hamburg.de/startseite/jubellaeum

Ortsinformationen

Wandelhalle Hamburg-Hauptbahnhof
Glockengießerwall 8-10
20095 Hamburg
Telefon: 040 - 331213

Anfahrt


Anzeige