weitere Ausstellungen

Giessen in Sand in der Metallwerkstatt

Der Sandguss gehört zu den ältesten Gießverfahren und wird auch heute noch von Goldschmieden und in der Industrie angewendet. In der Metallwerkstatt des Museums werden eigene Schmuckstücke, zum Beispiel in Form einer Muschel, Erdnuss oder Kaffeebohne produziert. Dafür müssen die Gießformen erst selbst gebaut und dann mit Zinn ausgegossen werden.Für Kinder von 6 – 12 Jahren

Jeden 1., 3. und 5. Sonntag im Monat

14 – 17 Uhr

Kosten: 3,50

Ohne ...

WANN: 29.07.2018 bis 17.02.2019
WO: Museum der Arbeit Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Nord
WAS: Ausstellungen

Kleine Welt ganz gross! - Schiffsmodellbautage im Hafenmuseum

Die Faszination der Hafenwelt in Miniatur führen Modellbauclubs am Wochenende den Besuchern beim Sommerfest „Kleine Welt ganz groß“ vor. Im Schuppen und im großen Wasserbecken auf dem Außengelände können Schiffsmodelle von der Barkasse über Stückgutfrachter bis zu Containerschiffen und Tankern bewundert werden. Die Frieda Ehlers bietet von 10 bis 16 Uhr Barkassenfahrten an.Zusätzlich sind die großen Exponate Schwimmkran SAATSEE und ...

WANN: 25.08.2018 bis 26.08.2018
WO: Hafenmuseum Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Kleiner Grasbrook
WAS: Ausstellungen

Gedichte für Wichte auf Polnisch

In der Gruppe „Smyki Altona“ wird die polnische Sprache und Kultur gefördert. Alle Eltern und Kinder von 0 bis 3 Jahren und deren Geschwister, die Lust haben zu singen, zu spielen und Bilderbücher auf polnisch anzuschauen sind herzlich willkommen!

WANN: 03.09.2018 bis 24.09.2018
WO: Altonaer Museum Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Ausstellungen

Grosse Kraft und zarte Farben

Bilderdruck auf der Steindruck-Schnellgangpresse „Faust“ von 1912Die Ende des 18. Jahrhunderts von Alois Senefelder entwickelte Lithografie ist eine Flachdrucktechnik, deren Druckprinzip noch heute im modernen Offsetdruck angewendet wird. Die vergleichsweise einfache Herstellung der Druckformen durch Bezeichnen der Kalksteine und die Entwicklung von Schnellpressen ab 1871 machten die Lithografie zur führende Reproduktionstechnik für den ...

WANN: 04.09.2018 bis 06.11.2018
WO: Museum der Arbeit Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Nord
WAS: Ausstellungen

Tag des offenen Denkmals - 50 Jahre Containerisierung im Hamburger Hafen

Die unglaubliche Dimension vergangener Zeiten des Güterumschlags in den 60er und 70er Jahren im Hamburger Hafen kann anschaulich erlebt werden. Anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Containerisierung im Hamburger Hafen gibt es Live-Vorführungen mit historischen LKWs, den ersten VAN CARRIERN im Hamburger Hafen auf den 1970er Jahren, der Hafenbahn sowie dem Ladegeschirr des Stückgutfrachters BLEICHEN von 1958.

10.30 - 13 Uhr Vorführung ...

WANN: 08.09.2018
WO: Hafenmuseum Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Kleiner Grasbrook
WAS: Ausstellungen

SONDERAUSSTELLUNG: Aus Müll wird Innovation – Upcycling up to date

Dank regelmäßiger Schlagzeilen wie „Müllkippe Ozean“ oder „Die Welt als Abfalleimer – und wir mittendrin“ wissen wir, dass sich die Menschheit zu viel Müll ans Bein gebunden hat. Müllvermeidung und Recycling lauten die Zauberworte, durch die sich die ganzen Abfälle in Luft auflösen sollen. Bis dahin ist es noch ein weiter, müllbergiger Weg, denn die Recyclingraten sind niedrig und der Gang zum Mülleimer immer noch so normal wie der Gang zum ...

WANN: 09.09.2018
WO: Gut Karlshöhe Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Bramfeld
WAS: Ausstellungen

Anzeige