Staatliches Russisches Ballett Moskau: Schwanensee

Theater, Oper & Ballett

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 15.01.2016)

Das vielfach ausgezeichnete Ensemble des Staatlichen Russischen Balletts Moskau präsentiert am Sonntag, 31. Januar 2016, "Schwanensee" im CCH.

"Schwanensee" gilt weltweit als Inbegriff des klassischen Handlungsballetts. Auch über ein Jahrhundert nach der Uraufführung 1877 hat das zeitlose, fantasievolle Tanz-Märchen zur Musik von Tschaikowsky nichts von seinem Reiz verloren.

Das "SRB Moskau" gilt nicht nur als global geschätzte Kaderschmiede, sondern ist seit über einem Vierteljahrhundert auch eine Institution für klassisches russisches Ballett in Vollendung. Regelmäßig werden Tänzer dieser Truppe, die sich aus den Absolventen der angesehensten staatlichen Ballettakademien Russlands zusammensetzt, bei Wettbewerben ausgezeichnet.

Das Weltklasse-Ensemble unter Leitung von Wjatscheslaw Gordejew, dem ehemaligen Star und Ex-Direktor des Moskauer Bolschoi-Theaters, verleiht der gefühlvollen Choreographie tanztechnische und ästhetische Perfektion. Mit klassischen Inszenierungen in stilvoller Bühnenausstattung und aufwendig gestalteten Kostümen ist die alljährliche Gastspielreise nicht nur für Kenner dieser Kunstform ein kultureller Höhepunkt.

Wann?Sonntag, 31. Januar 2016, 15.00 und 19.00 Uhr
Wo?CCH
Tickets:Karten für das Staatliche Russische Ballett Moskau und "Schwanensee" direkt hier bestellen.

 

 

 

Anzeige