Until The Lions auf Kampnagel

Theater, Oper & Ballett

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 12.01.2018)

Nach Vertical Road und Itmoi präsentiert der britische Choreograf Akram Khan seine jüngste Show Until The Lions auf Kampnagel vom 25. Januar bis 28. Januar 2018.

Dabei geht der Ausnahmekünstler zurück zu seinen bengalischen Wurzeln: In seinem furiosen Tanztheater treffen zeitgenössische Formen auf die Kathak-Tänze seiner Kindheit.

Inhaltlich lässt sich Khan von Karthika Naïrs aktueller Adaption des indischen Mahabarata Epos, "Until the Lions: Echoes from the Mahabarata", inspirieren.

Khan erzählt die Geschichte von Amba, einer Königstochter, die vor ihrer Hochzeit entführt und damit ihrer Ehre beraubt wird und deshalb auf Rache sinnt.

Until The Lions ist ein bild- und soundgewaltiges Stück über die Kämpfe einer Frau in einer patriarchalen Gesellschaft und zugleich eine Choreografie über die Fragilität des Körpers, der Erde und der Menschheit an sich.

Wann?25. Januar bis 28. Januar 2018, jeweils um 20.00 Uhr
Wo?Kampnagel, K6
Eintritt:Tickets für Until The Lions direkt hier bestellen.

Ortsinformationen

Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg
Telefon: 040/2709490

Barrierefreiheit

Teilweise Barrierefrei, Infos unter www.kampnagel.de/de/service/barrierefreiheit/

Anfahrt


Anzeige