Legenden der Oper: Neue Gesprächsreihe der Staatsoper Hamburg startet mit Franz Grundheber

Theater, Oper & Ballett

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 09.12.2016)

Die Staatsoper Hamburg hat ein neues Format in der opera stabile: Im Februar 2017 startete in der opera stabile unter dem Titel "Legenden der Oper" die neue Gesprächsreihe für Opernliebhaber.

Nach dem Auftakt  ist der nächste Abend mit Legenden der Oper am Monatg, 15. Mai 2017. Zu Gast wird dann die legendäre Edda Moser sein. Moderiert werden die Veranstaltungen von Hans-Jürgen Mende.

Legenden der Oper: Sie haben mit den "Regie-Altmeistern" gearbeitet, Zerffirelli, Ponnelle, Strehler oder Schenk. Sie haben sich dem Taktstock von Solti, Sawallisch, Böhm und Karajan unterworfen oder mit ihnen gestritten. Sie haben so viel erlebt: Die großen Stars der Opernwelt des 20. Jahrhunderts.

Dieser Abend soll ihn Raum geben zum Erzählen über die angeblich so "gute alte Zeit" der Oper, über "ihre" große Zeit, über ihr Werden und Sein und den Schmerz nicht mehr Teil dieser Opernwelt zu sein. Und wir sollten sie ruhig auch mal ein wenig schimpfen lassen über die Oper heute und das Regietheater und so weiter und so fort ... Ausschnitte aus CD oder DVD lassen Erinnerungen wach werden lassen.

Wann?15. Mai 2017
Wo?Staatsoper Hamburg
Eintritt:7,- Euro

Ortsinformationen

Hamburgische Staatsoper GmbH
Große Theaterstr. 25
20354 Hamburg
Telefon: 040 - 35680
Im Zuschauerraum (Parkett) gibt es bei jeder Opernaufführung 4, bei jeder Ballettaufführung 2 Rollstuhlfahrerplätze, der Preis für diese Plätze beträgt 10,- Euro. Das Opernhaus ist mit einem Fahrstuhl ausgestattet, der bis in den 4. Rang fährt. Vor dem Opernhaus stehen in unmittelbarer Nähe zum Eingang in der Großen Theaterstraße 3 Behindertenparkplätze zur Verfügung. Zwei weitere Behindertenparkplätze befinden sich vor der Theaterkasse. Den Inhabern eines Schwerbehindertenausweises ab 80 % bietet die Hamburgische Staatsoper eine Ermäßigung von 50 % auf alle Kartenpreise an. Bei Inhabern eines solchen Ausweises, die einen Anspruch auf eine Begleitperson haben, gewährt die Oper diesen Preisnachlass auch der Begleitung.
Tageskasse: Mo-Fr 10.00 bis 18.30 Uhr, Sa 10.00 bis 14.00 Uhr, sonn- und feiertags kein Verkauf. Abendkasse: 90 Min. vor Vorstellungsbeginn Schriftliche Bestellung ist für die gesamte Spielzeit möglich.

Anfahrt


Anzeige