Hamburger Kammeroper zeigt Romeo und Julia

Theater, Oper & Ballett

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 09.09.2016)

Vom 30. September bis zum 4. Dezember 2016 führt die Hamburger Kammeroper "Romeo und Julia" auf. Shakespeares Tragödie um eine junge Liebe, die zwischen zwei verfeindeten Familien zerrieben wird, brauchte einen langen Atem, um Bekanntheit zu erlangen. Noch 1830, als Bellinis Oper "I Capuleti e i Montecchi" in Venedig ihre Uraufführung feierte, dürfte das heute berühmteste Liebespaar der Weltliteratur in Italien fast gänzlich unbekannt gewesen sein.

Die heute sattsam bekannten dramatischen Verwicklungen erscheinen bei Bellini sogar überhöht: Romeo und Julia sind bereits ein Paar. Bevor das Stück beginnt, ist der Konflikt schon da. Romeo versucht, als Unterhändler einen möglichen Frieden mit den Capulets zu verhandeln. Sein Besuch bei der verfeindeten Familie läutet den Opernabend ein. Er endet mit dem Tod der Liebenden, der jedoch keinen Frieden bringt ...

Wann?30. September bis 4. Dezember 2016, Mi/Fr/Sa jeweils 19.30 Uhr,
So 19.00 Uhr
Wo?Hamburger Kammeroper
Tickets:Karten für Romeo und Julia können Sie hier bestellen.

Anzeige