De Seewulf im Ohnsorg-Theater

Theater, Oper & Ballett

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 11.04.2018)

Das Stück "De Seewulf" steht vom 9. April bis 26. Mai 2018 auf dem Spielplan des Ohnsorg-Theaters.

Jack Londons Abenteuerroman, ein Klassiker der Weltliteratur, der Frank Grupe als Vorlage für die Ohnsorg-Bühnenfassung diente, ist ein psychologisches Meisterwerk über Zivilisation und rohe Gewalt, Macht und Abhängigkeit, und beschäftigt sich zudem mit der zeitlosen, geradezu hoch aktuellen Frage, ob man in einer inhumanen und brutalen Umgebung überleben – und seine moralischen Werte behalten kann. Als TV-Vierteiler (u. a. mit Raimund Harmstorf) war Londons Geschichte in den 1970er- Jahren ein absoluter Straßenfeger.

Auf den Weiten des Ozeans gerät ein Fährdampfer in Seenot. Unter den Schiffbrüchigen ist Humphrey van Weyden, ein Gelehrter und Kenner des angenehmen Lebens. Hilflos und nahezu ohnmächtig treibt er in den eiskalten Fluten, als ein Schiff aus dem Nebel auftaucht. Statt den in letzter Not Geretteten an Land abzusetzen, zwingt Kapitän Wolf Larsen ihn aus einer Laune heraus, sein Kajütjunge zu werden.

Unterwegs mit der "Ghost" lernt van Weyden eine Welt voller Gewalt und niederer Begierden kennen, in der Wolf Larsen als unangefochtener König der See eisern regiert. Niemand an Bord scheint sich gegen ihn zur Wehr setzen zu können. Bis durch ein weiteres Schiffsunglück eine Frau an Bord kommt und die Ereignisse sich überschlagen ...  

Wann?9. April bis 26. Mai 2018
Wo?Ohnsorg-Theater
Tickets:Tickets für "De Seewulf" direkt hier bestellen.

Ortsinformationen

Ohnsorg Theater
Heidi-Kabel-Platz 1
20099 Hamburg

Anfahrt


Anzeige