Musical "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" im Altonaer Theater

Musicals, Comedy & Show

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 09.12.2019)

Das Altonaer Theater zeigt vom 28. Dezember 2019 bis 11. Januar 2020 eine Wiederaufnahme des Musicals "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" – eine original Broadway Produktion vom Lincoln Center Theater, New York City 2010.

"Es ist aus. Adiós, mi vida.", so die Botschaft auf Pepas Anrufbeantworter. Tief verletzt startet die Synchronsprecherin einen Rachefeldzug und deckt dabei das Doppelleben ihres Geliebten Iván auf: Er ist bereits mit Lucía verheiratet und er hat einen erwachsenen Sohn. Das ist aber noch nicht alles.

Als Pepa ihre Wohnung auflöst, taucht ausgerechnet Iváns Sohn Carlos als potenzieller Nachmieter auf. Ihre Freundin Candela ist ihr in der Verzweiflung keine große Hilfe: Sie ist in eine absurde Geschichte mit einem islamistischen Terroristen verstrickt. Und dann gibt es da noch Lucía, die Noch-Ehefrau Iváns, und deren feministische Anwältin Paulina. Kurz bevor das Ganze eskaliert, erscheinen zwei Polizisten bei Pepa, die gerade ein ganz besonderes Gazpacho zubereitet hat …

Eine irrwitzige Screwball-Komödie über den Beziehungswahnsinn von Großstadtmenschen, voll schrägem Humor, angereichert mit eingängigen, von Latino-Rhythmen beeinflussten Songs.

Quelle: Altonaer Theater

Wann?28. Dezember 2019 bis 11. Januar 2020
Wo?Altonaer Theater
Eintritt:ab 36,- Euro
Karten:Tickets für "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" direkt hier bestellen.

Ortsinformationen

Altonaer Theater
Museumstraße 17
22765 Hamburg
Telefon: 040/39905870Kartentelefon/
Telefax: Fax 040/39109985Fax-Reservierung/

Anfahrt


Anzeige