"See you on the Dark Side of the Moon" – Hommage an Pink Floyd im Planetarium

Musicals, Comedy & Show

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 24.12.2017)

Das Planetarium Hamburg lädt ab Donnerstag, 4. Januar 2018, regelmäßig zu einem bisher einmaligen Ausflug ins Universum ein und gleichzeitig zu einer Hommage an eine der erfolgreichsten Rock-Bands aller Zeiten: Pink Floyd.

Die weltweit einmalige Projektionstechnik des Hamburger Planetariums macht die Sternenkuppel zu einer kosmischen Bühne für diesen Klassiker der Rock-Musik.

Fantastische Rundum-Bildwelten entführen den Betrachter in die Tiefen des Universums wie auch in Abgründe der menschlichen Psyche. Der Besucher erlebt eine "Performance", bei der die Choreographie der Bilder, 3D-Welten, Sterne und Lasereffekte in Echtzeit zu einer intensiven Musikerfahrung beitragen.

Der Kosmos unserer Wahrnehmung ist ein Spiegelbild der menschlichen Seele – und in dieser Musikshow deren zumeist düstere Seite. Die Reise ins All wird eine Reise in das Innere des Menschen selbst, in seine Ängste und Hoffnungen.

Wann?4. Januar 2018 bis 23. Februar 2018
Wo?Planetarium Hamburg
Eintritt:13,- Euro
Tickets:Jetzt hier Tickets sichern!

Ortsinformationen

Planetarium Hamburg
Linnering 1
22299 Hamburg
Telefon: 040 - 42886520

Öffnungszeiten

Mo, Di 09:00-17:00, Mi, Do 09:00-21:00, Fr 09:00-22:00, Sa 12:00-22:00, So 10:00-20:00 Tickethotline: Mo-Fr 08:00-21:00, Sa 08:00-20:00, So, Feiertag 10:00-20:00
Fahrstühle und Behinderten-WCs sind vorhanden.

Anfahrt


Anzeige