G20-Kabarettgipfel

Musicals, Comedy & Show

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 24.06.2017)

Am Donnerstag, 6. Juli 2017, präsentiert Sebastian Schnoy in Alma Hoppes Lustspielhaus den G20-Kabarettgipfel. Putin, Erdogan, Trump und viele weitere umstrittene Staatschefs machen beim G20-Gipfel im Juli unsere Stadt unsicher. Doch wer sie einlädt, lädt auch den Protest mit ein: Alternativgipfel, ziviler Ungehorsam, Großdemonstrationen und jetzt erstmalig einen G20-Kabarettgipfel.

Acht entschlossene Kabarettisten präsentieren sich dem Publikum. Sie werden mit den Mitteln der Satire und ihren bösesten Nummern die Mächtigen dieser Welt in den Schwitzkasten nehmen. Die Zuschauer erleben einen Kabarettabend der Extraklasse. Die Forderungen der Künstler: "Macht endlich Euren verdammten Job!" und: "Lernt endlich, wie man vernünftig eine Hand schüttelt!"

Auch mit Botschaften wie diesen wenden sich die Kabarettisten während des G20-Kabarettgipfels an die Staatenlenker: "Gebt endlich Eure Machtkämpfe auf und ermöglicht allen Menschen auf unserem Planeten ein Leben in Sicherheit und Frieden." "Respektiert die Pressefreiheit und bringt Euren Einfluss ein, damit sich keiner Eurer Präsidentenkollegen mehr traut, Journalisten zu verfolgen und einzusperren." "Sorgt dafür, dass alle Menschen ein würdiges Einkommen und damit ein Auskommen haben." "Macht endlich eure Hausaufgaben beim Klimaschutz! Sonst müsst ihr nachsitzen und tausendmal schreiben: 'Ich darf die Umwelt nicht ruinieren'."

Folgende Künstler haben ihre Teilnahme am G20-Kabarettgipfel zugesagt:
Kabarett Alma Hoppe (Jan-Peter Petersen & Nils Loenicker), Viktor Hacker, Frank Grischek und Saskia Brzyszczyk, Sebastian Richartz, Alpar Fendo und Hans Scheibner.  Die Moderation übernimmt Sebastian Schnoy.

Alle Künstler sind äußerst engagiert  und spielen ohne Gage. Der Veranstaltungserlös wird an Amnesty International gespendet.

Wann?Donnerstag, 6. Juli 2017, 20.00 Uhr
Wo?Alma Hoppes Lustspielhaus
Eintritt:10,- Euro
Karten:Bestellung telefonisch unter 0 40/55 56 55 56 oder per E-Mail

Ortsinformationen

Alma Hoppes Lustspielhaus
Ludolfstraße 53
20249 Hamburg
Telefon: 040/55565556
Telefax: Fax 040/55565559

Barrierefreiheit

Behindertengerecht

Neben einem barrierefreien Zugang ist auch eine Behindertentoilette vorhanden. In den Behindertenausweis eingetragene Begleitpersonen haben freien Eintritt. Da es sich um eine lose Bestuhlung handelt, ist ausreichend Platz für Rollstuhlfahrer vorhanden.

Anfahrt


Anzeige