Olaf Scholz präsentiert "Hoffnungsland"

Lesungen, Vorträge & Slams

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 31.03.2017)

Olaf Scholz präsentiert am Sonntag, 9. April 2017, sein neues Buch "Hoffnungsland. Eine neue deutsche Wirklichkeit" im Helmut Schmidt Auditorium in Hamburg.

"Wir dürfen nicht abwarten, bis uns die Umstände das Handeln aufzwingen sondern müssen handeln, um die Umstände zu prägen."

Olaf Scholz eröffnet in seinem ersten Buch eine ebenso differenzierte wie optimistische Perspektive auf die Migrationsdebatte. Er führt aus, wo die Chancen für Deutschland liegen und dass die Zuversicht und der Aufstiegswille der Zugewanderten eine wertvolle Ressource für die Zukunft des Landes sind.

Über dieses und weitere Themen spricht Olaf Scholz mit ZEIT-Redakteurin Elisabeth Niejahr.

Wann?Sonntag, 9. April 2017, 11.00 Uhr
Wo?Helmut Schmidt Auditorium
Jungiusstraße 6
20355, Hamburg
Eintritt:12,- Euro, ermäßigt 9,- Euro
Karten:Tickets direkt hier bestellen.

Anzeige