Nordische Literaturtage 2017

Lesungen, Vorträge & Slams

Nordische Literaturtage, Pressefoto

Nordische Literaturtage, Pressefoto

Das Festival für aktuelle Literatur aus Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden steht an: Die Nordischen Literaturtage finden vom 27. bis 30. November 2017 im Literaturhaus Hamburg statt.

14 Autoren, eine Band, die Moderatoren und Sprecher zeigen Ihnen an vier Abenden bei sieben Veranstaltungen, was der Norden zurzeit literarisch zu bieten hat.

Schon am Montag, 27. November 2017, gibt es das erste Highlight: Der Isländer Einar Kárason, bekannt für sein historisch inspiriertes Werk Feindesland, gibt sich die Ehre und erscheint in Hamburg.

Wann?27. bis 30. November 2017
Wo?Literaturhaus Hamburg
Eintritt:je 12,– Euro / 8,– Euro ; Tagesticket: 20,– Euro / 15,– Euro ; Kombiticket:  50,– Euro / 35,– Euro
Programm:Das ausführliche Programm mit Autoreninformationen und Hintergründen finden Sie hier.

Ortsinformationen

Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Telefon: 040/22702011

Barrierefreiheit

nicht Behindertengerecht

Anfahrt


Anzeige