Buchpräsentation und Lesung "Eine neutrale Tüte bitte"

Lesungen, Vorträge & Slams

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 09.02.2019)

Die Boutique Bizarre ist der perfekte Ort für diese Premierenlesung: Denn das Buch "Eine neutrale Tüte bitte – Menschen im Sexshop" ist genau dort entstanden! Candy Bukowski berichtet am Sonntag, 24. Februar 2019, mit viel Charme und Niveau über moderne Partnerschaften und intime Details aus Begegnungen mit Besuchern der Boutique Bizarre, dem größten Erotikkaufhaus Europas. Von Menschen wie Du und ich – und manchmal doch ganz anders.

Schlüpfrig war gestern: Autorin und Fetischfachfrau Candy Bukowski erzählt Geschichten direkt von der Reeperbahn, aus dem Herzen von St.  Pauli. Lustig, berührend und schonungslos ehrlich. Wenn sich ein schüchterner Japaner in eine schwule Porno-Veranstaltung verirrt, prahlende Halbwüchsige an Sexpuppen herumspielen, ein Penisring in Verbindung mit der Kreiszahl Pi so manchen Mann zum Staunen bringt oder ein älteres Paar sich routiniert mit Fetisch-Artikeln eindeckt, dann hat Candy Bukowski wahre Geschichten aus einem Sexshop zusammengetragen, die man ohne Scham lustvoll genießen kann.

Candy Bukowski ist ein Freigeist, sie liebt die unverfälschten Geschichten vor und hinter dem Verkaufstresen und das macht ihre Sexshop-Stories zu authentischen, niveauvollen Begebenheiten mit einem Augenzwinkern. Neben humorvollen und schlüpfrigen Elementen steht eine Botschaft im Mittelpunkt: Mut und Lust auf mehr. Im Herzen von St. Pauli verbindet sie ihre Begeisterung für lustvolle Lebensentwürfe mit dem täglichen Beweis: Ja, es gibt intelligentes Leben im Sexshop und der Wunsch nach einer "neutralen Tüte" gehört in dieselbe.

Wann?Sonntag, 24. Februar 2019, 16.00 Uhr
Wo?Boutique Bizarre auf der Reeperbahn
Eintritt:frei
Buchbestellung:"Eine neutrale Tüte bitte" (ISBN: 9783862826971), ab 15. Februar 2019 erhältlich, 15,- Euro

Ortsinformationen

Boutique Bizarre
Reeperbahn 35
20359 Hamburg
Telefon: 040 - 31769690

Öffnungszeiten

Mo-So 10:00-02:00


Anzeige