Constantin Schreiber: "Marhaba, Flüchtling!"

Lesungen, Vorträge & Slams

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 12.05.2016)

Am Donnerstag, 19. Mai 2016, ist TV-Moderator Constantin Schreiber mit seinem Buch "Marhaba, Flüchtling!" zu Gast im Malersaal des Deutschen Schauspielhauses. Dr. Christoph Bungartz vom NDR Fernsehen moderiert den Abend.

Für die meisten Geflüchteten sind wir ein fremdes Volk. Von unserem Land wissen sie: Es ist sicher. Es ist reich. Es bietet ein Leben. Ihre alte Heimat nicht. In seinem Buch erklärt Constantin Schreiber, wie Deutschland tickt, wo die Unterschiede zur arabischen Welt liegen und wie Flüchtlinge wirklich bei uns ankommen.

Neben seiner Arbeit als Moderator und Korrespondent für die Sender n-tv und RTL moderiert und produziert Constantin Schreiber mehrere erfolgreiche TV-Formate auf Arabisch im Nahen Osten. Er ist Herausgeber des internationalen Bestsellers "1000 Peitschenhiebe" mit den Texten des saudischen Bloggers Raif Badawi. Seine Sendung "Marhaba – Ankommen in Deutschland", die sich auf Arabisch an Flüchtlinge bei uns wendet, erregte großes Aufsehen im In- und Ausland.

Wann?Donnerstag, 19. Mai 2016, 20.00 Uhr
Wo?Malersaal im Deutschen Schauspielhaus
Eintritt:13,- Euro, ermäßigt 7,50 Euro

Ortsinformationen

DeutschesSchauSpielHausHamburg Neue Schauspielhaus GmbH
Kirchenallee 39
20099 Hamburg
Telefon: 040 - 248710

Anfahrt


Anzeige