Charlotte Roche liest aus "Mädchen für alles"

Lesungen, Vorträge & Slams

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 08.12.2015)

Aller guten Dinge sind drei? Am Dienstag, 15. Dezember 2015, stellt Charlotte Roche ihren dritten Roman "Mädchen für alles" im Uebel & Gefährlich vor.

Marie ist Christines Mädchen für alles: Wäsche, Kochen, Baby. Traum! Marie sieht gut aus, kann alles besser, das sieht auch Christines Mann Jörg. Aber bevor der sie kriegt, nimmt Christine sie lieber selber und stellt fest, dass dieses Mädchen für alles ja echt ALLES tun könnte. Und weil Christine noch eine alte Rechnung offen hat, gibt's jetzt Plan B.

Charlotte Roche wurde 1978 in High Wycombe, Großbritannien, geboren. Ihr erster Roman, "Feuchtgebiete", der mit seiner radikalen Offenheit eine gesellschaftliche Debatte auslöste und zum erfolgreichsten Buch des Jahres avancierte, stand monatelang auf Platz 1 der Bestsellerliste und verkaufte sich millionenfach. 2012 folgte ihr zweiter Roman, "Schoßgebete", der vom ehelichen Sex einer traumatisierten jungen Frau erzählt und sich ebenso lange in den Bestsellerlisten hielt.

Wann?Dienstag, 15. Dezember 2015, Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Wo?Uebel & Gefährlich
Tickets:Karten direkt hier bestellen. Abendkasse 18,- Euro

Ortsinformationen

Uebel & Gefährlich
Feldstr. 66
20359 Hamburg

Barrierefreiheit

nicht Behindertengerecht

Anfahrt


Anzeige