Archäologisches Museum Hamburg präsentiert neuen Vortrag in der Reihe "Schaufenster der Geschichte"

Lesungen, Vorträge & Slams

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 30.01.2019)

Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert am Donnerstag, 7. Februar 2019, um 18.00 Uhr einen neuen Vortrag in der Reihe "Schaufenster der Geschichte". Passend zur aktuellen Ausstellung "Margiana — Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan", die noch bis zum 17. Februar im Museum zu sehen ist, können Interessierte Spannendes über die Entwicklung der Archäologie in Turkmenistan erfahren.  

Turkmenistan blickt nicht nur auf eine lange Kulturgeschichte zurück, sondern auch auf eine wechselhafte Geschichte seiner archäologischen Forschungen. Auch mehr als ein Vierteljahrhundert nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion ist die Archäologie in der Region noch durch diese Ära geprägt. Dr. Aydogdy Kurbano beschäftigt sich in seiner Forschungsarbeit seit vielen Jahren mit diesem Erbe, das sowohl die archäologische Praxis als auch die zeitgenössische Geschichtsschreibung und die Interpretation archäologischer Quellen und ausgegrabener Objekte umfasst.

In den letzten Jahren kam es erstmals zu einem akademischen Austausch mit Wissenschaftlern aus westlichen Ländern, und internationale archäologische Projekte konnten entstehen. In seinem Vortrag stellt Dr. Kurbanov die besonderen Herausforderungen im Umgang mit dem kulturellen Erbe des Landes vor und gibt einen Überblick zur archäologischen Forschungsgeschichte Turkmenistans.  

Dr. Kurbanov, der in Deutschland promoviert wurde, hält seinen Vortrag in englischer Sprache. Bei der Diskussionsrunde im Anschluss an den Vortrag können Fragen auf Deutsch gestellt werden.

Wann?Donnerstag, 7. Februar 2019, 18.00 Uhr
Wo?Archäologische Museum Hamburg
Eintritt?4,- Euro

Ortsinformationen

Archäologisches Museum Hamburg
Harburger Rathausplatz 5
21073 Hamburg
Telefon: 040 - 428712497

Öffnungszeiten

Di-So 10:00-17:00
Der Zugang ist für Rollstuhlfahrer über Rampen und einen Fahrstuhl möglich. Teilweise Fahrstühle (nicht in allen Häusern). Behinderten-WC nicht in allen Häusern.

Anfahrt


Anzeige