Alice Schwarzer liest "Meine algerische Familie"

Lesungen, Vorträge & Slams

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 21.02.2018)

Alice Schwarzer liest am Mittwoch, 7. März 2018, aus ihrem Roman "Meine algerische Familie" im SchauSpielHaus Hamburg.

Schwarzer beschreibt ihre seit Jahrzehnten enge und liebevolle Beziehung zu einer algerischen Familie. Eine Familie, die in ihrer Vielfalt und Lebendigkeit ein regelrechtes Abbild dieses nordafrikanischen Landes zwischen Tradition und Moderne, zwischen islamistischer Bedrohung und demokratischen Hoffnungen ist. Diese Familie lässt Alice Schwarzer zusammen mit der Fotografin Bettina Flitner in ihrer ganzen Vielfalt lebendig werden.

Eine Reportage wie ein schillernder Familienroman über ein Land, dessen Ängste und Hoffnungen uns viel näher sind, als wir glauben.

Wann?Mittwoch, 7. März 2018, 20.00 Uhr
Wo?SchauSpielHaus Hamburg
Eintritt:15,- Euro
Tickets:Jetzt hier Tickets sichern!

Ortsinformationen

Deutsches SchauSpielHaus Hamburg
Kirchenallee 39
20099 Hamburg

Anfahrt


Anzeige