Lesungen, Vorträge & Slams

Pussy Riot Theatre präsentiert "Riot Days Performance" in der Fabrik

Am Donnerstag, 11. Januar 2018, kommt das Moskauer Pussy Riot Theatre mit "Story of protest and resistance" in die Hamburger Fabrik. Pussy Riot ist ein russisches Protestkunst-Kollektiv mit Sitz in Moskau. Gegründet im März 2011, hatte es eine variable Mitgliedschaft von etwa 11 Frauen. Die Gruppe inszenierte nicht autorisierte provokative Guerilla-Punk-Rock-Aufführungen an ungewöhnlichen öffentlichen Plätzen, die in Musikvideos fesgehalten und ...

Märchen-Menü-Abend im Wildpark-Restaurant Schwarze Berge

Ein kleiner Mann will das Fliegen lernen, die Dummen zerschlagen ihre Freunde, die Wasserfee verwandelt ihre Ehemänner nach der Hochzeitsnacht in Fische und in Katalonien sagt man gerne nein! Märchenerzähler Jörn-Uwe Wulf ist auch in diesem Jahr zu Gast im Wildpark-Restaurant Schwarze Berge. Immer in seinem Gepäck: fabelhafte Geschichten und eine keltische Harfe. Inspiriert von den Tieren und Landschaften im Wildpark Schwarze Berge trägt Herr ...

Der neue große Hamburg-Roman – Außerhalb der Zeit

"Außerhalb der Zeit – Über raue Pfade" handelt von einem Abenteuer, das der jungen Hamburgerin Lena unfreiwillig widerfährt, als sie durch einen antiken Spiegel fällt und sie im biedermeierlichen Hamburg des Jahres 1841 wieder aufwacht. Während ihr Bruder und ihre Freunde in der heutigen Zeit verzweifelt versuchen, Lena wieder zurückzuholen, trifft diese in der Vergangenheit auf den verwitweten Kaufmann Henry Sieveking, der die unfreiwillige ...

Gegensätze in Wilhelmsburg

Wilhelmsburg ist eine Elbinsel voller Gegensätze: Unten im Süden erstreckt sich das Naturschutzgebiet Heukenlock, darüber beackern die Bauern ihre Gemüseplantagen, mitten hindurch poltert die Autobahn und erheben sich die Plattenbauten von Stillhorn. Gleich anschließend das Kirchlein von Kirchdorf, umgeben von einer ehemaligen Bebauungsanlage der Nationalsozialsten, jetzt eine gemütliche Einfamilienhaussiedlung. Mitten drin die Parkanlagen der ...

Ein Liebesdrama, das mit allen Konventionen bricht

"Seelensplitter – Zwischen Schuld und Begehren" von der Hamburger Jungautorin Stephanie Pinkowsky. Die Geschichte erschüttert, bewegt und klingt lange in den Gedanken des Lesers nach. Etwas, das man zu Beginn des Buches nicht unbedingt erwarten würde – denn "Seelensplitter" erweckt zunächst den Eindruck eines klassischen Liebesromans: Kurzfassung:

Die junge Helene Ferber verliebt sich in den älteren und verheirateten Geschäftspartner ihres ...

Tipps für Bücherwürmer und Literaturfans

Sie lieben Literatur? Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Veranstaltungen sowie eine Reihe schöner Buchhandlungen in Hamburg vor. Bücherwürmer und Leseratten können in Hamburgs einzigartige Schätze unter den Buchläden entdecken. Die Buchhandlung Christiansen in Ottensen wurde 2014 von der Hansestadt Hamburg in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Abendblatt als besonders engagierte Buchhandlung ausgezeichnet. Das Geschäft gilt als beliebter Treffpunkt ...

Anzeige